Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Allgäu per Kamelrücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Welt zu Gast in Bayern  

Allgäu per Kamelrücken

07.03.2008, 15:49 Uhr

Ein Kamel auf der grünen Weide vor allgäuer Bergpanorama - eine Fata Morgana? Ganz und gar nicht! Auf der Kamelfarm in Seeg im Allgäu grasen die Tiere, die sich sonst auf der arabischen Halb-Insel zuhause fühlen. Die Aussicht vom Rücken der schnellen und sehr ausdauernden Tiere ist besser als aus dem Auto heraus. Ob Halbtagestouren oder nur Stundenausritte, der Hof für ausgefallene Reiterlebnisse öffnet am 15. März. Wem die mehr als zwei Meter großen Tiere ungeheuer sind, der kann auf die kleineren Verwandten, die Lamas, ausweichen. 120 aus den Anden stammende Tiere nennen Kaufbeuren ihr zuhause. Den Urlaubern tragen sie gerne das Gepäck bei Wanderungen im Voralpenland.
#


#

Lust auf Urlaub? Hotels im Allgäu DZ/F ab 43 Euro
Wichtige Informationen in Kürze Online-Reiseführer Allgäu

#

#

Weitere Informationen

Kamelfarm in Seeg: www.kamelfarm-allgaeu.de, Lamahof Kaufbeuren: www.lamas-alpakas.de.

Auf der nächsten Seite lesen Sie: Cowboys im bayerischen Wald

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal