Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Das sind die schönsten Stadtstrände

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Summer in the City: Acht Mal Beachfeeling in der Stadt

24.07.2012, 10:34 Uhr | Sabine Metzger, srt, srt

Das sind die schönsten Stadtstrände . Der Stadtstrand in Paris. (Quelle: dpa)

Der Stadtstrand in Paris. (Quelle: dpa)

Gemütlich im Liegestuhl eine Sightseeing-Pause einlegen, in der Hand ein kühles Getränk, die Füße umrieselt der weiche Sand, der Blick reicht übers Wasser auf die Skyline - das sind die wahren Genussmomente auf sommerlichen Städtereisen. Sonne, Strand und Sundowner inmitten der Großstadt: Wir stellen die acht schönsten Stadtstrände in Europas Metropolen vor. Schauen Sie sich die Strände auch in unserer Foto-Show an.

Strandbar-Dorado an der Spree in Berlin

Unübertroffen: Berlin hat die Kunst des Stadtstrandlebens perfektioniert. Zwischen Reichstag, Museumsinsel und East Side Gallery befinden sich an der Spree zahlreiche Strände und coole Bars. Die Mutter aller Strandbars mit original Berliner Luft ist die "Strandbar Mitte" im Monbijou Park. Palmen, Zitronenbäumchen, Oleanderbüsche und 200 Tonnen Sand sorgen für mediterranes Flair. Hier kann man im Liegestuhl relaxen, einen Caipirinha schlürfen und den Sonnenuntergang hinter dem Bode-Museum genießen (www.strandbar-mitte.de). Ein zweiter Klassiker ist der "Oststrand" in Friedrichhain. Er liegt am Ostufer der Spree, nicht weit von der East Side Gallery und lockt mit feinstem Strandsand, Pizza aus dem Holzofen und historischem Schiffskahn "Agnes" (www.oststrand.de).

Yoga am Donaukanal in Wien

Auf 6000 Quadratmetern erstreckt sich am Wiener Donaukanal eine der besten Strandlandschaften Europas. Feinster Sand, Palmen, Wasseranlagen und zahlreiche Bars sorgen für Beachfeeling pur. Bei der alten Sternwarte Urania trifft sich schon seit Jahren die sonnenhungrige Szene zu Cocktails und Chillout-Musik in der "Strandbar Herrmann". Zum Aufwachen nach einer langen Samstagnacht gibt es dort sonntags zwischen elf und zwölf Uhr Yoga am Strand (www.strandbarherrmann.at). "We chill in the City - ab in den Sand" ist das tägliche Motto der Bar "Sand in the City" (www.sandinthecity.at).

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Strandträume an der Seine in Paris

Nur die Franzosen trauen sich, für einen Stadtstrand eine der wichtigsten Schnellstraßen zu sperren. Am rechten Ufer der Seine ist auf Höhe der Seineinseln Île de Cité und Île Saint-Louis die direkt an die Kaimauern grenzende Schnellstraße Voie George Pompidou für den Verkehr gesperrt. Und wofür? Für die legendäre Sommeraktion "Paris Plages". Das bedeutet Tonnen von Sand, Boulespiel, Tai-Chi, Tischfußball, Zumba, Lesungen, Liegestühle und jede Menge coole Drinks. Vom 20. Juli bis 19. August verwandeln sich das Ufer der Seine in eine Bade-, Spiel und Flanierlandschaft. Wasserratten können am Jachthafen des Bassin de la Vilette rudern oder Kajak und Tretboot fahren (http://de.parisinfo.com).

Rein in die Isar am Flaucher in München

Vorbildlich: Einzigartig unter all den Beachfreuden in Europas Metropolen ist München mit seiner paradiesischen Flussbadelandschaft an der Isar: Dort heißt es nämlich seit einigen Jahren wieder "Baden erlaubt". Begonnen hatte alles vor 18 Jahren mit dem "Baden in der Isar"-Projekt und einem Renaturierungsprogramm, das die Isar aus ihrem Zementkorsett befreien sollte. Beides ist gelungen, entstanden ist ein Paradies für Badenixen, Sonnenanbeter und Müßiggänger inmitten der Stadt. Wildes Strandfeeling gibt es an der Isar zwischen Flaucher und Deutschem Museum. Puderzuckerweichen Sandstrand, Grillwürste, kühle Getränke, Live-Musik, Kurzfilme und Theater am Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen an der Ludwigsbrücke (www.kulturstrand.org).

Holländisches Beach-Trio in Amsterdam

Strandreich: Gleich drei Topadressen sorgen in Amsterdam für Beachfeeling: Der "Strand West" liegt im Stadtviertel Westerpark im Nordwesten. In entspannter Atmosphäre tummeln sich Beachboys and -girls in Hängematten und auf Sitzsäcken mit Panoramablick auf den Fluss Ij, spielen Volleyball und versorgen sich mit Tapas und Cocktails an der Bar (www.strand-west.nl). Der "Blijburg aan Zee Strand" ist vor einigen Jahren mit dem neuen Stadtteil Ijburg mit seinen künstlichen Inseln entstanden. Tagsüber sonnen sich Bikinischönheiten am 250 Meter langen Sandstrand, abends kommen Graffiti-Künstler, DJs und Livebands (www.blijburg.nl). Sand und Holzterrassen bestimmen den Strand "Zuid" zwischen RAI Center und Beatrix Park. Baden? Fehlanzeige! Dafür Duschen zum Abkühlen und DJs aus der ganzen Welt, die die Nacht zum Tag machen (www.strand-zuid.nl).

Bella Figura am Tiberufer in Rom

Fantastico! Schluss mit dem von Gluthitze und Stau begleiteten Fahrten in die Badeorte Ostia oder Fregene. Lieber bequem per Bus, zu Fuß oder am liebsten per Motorroller ans Tiberufer zum "Lungo il Tevere". Von Mitte Juni bis Anfang September wird am Tiberufer eine bunte Mischung aus Kultur, Spaß und Dolce Vita geboten. Bars sowie Verkaufsstände mit allerlei Nützlichem und Nippes laden zum Bummeln ein, kulturelle Veranstaltungen und Konzerte gibt es am laufenden Band. Die Tiberinsel wird zudem zum Freilichtkino und zeigt Filmklassiker unterm römischen Sternenhimmel (www.isoladelcinema.com, www.lungoiltevereroma.it).

Multikulti am Canal de Bruxelles in Brüssel

Europäisch! Sommer, Sonne, Strand - auch in diesem Jahr kommen am Brüsseler Stadtstrand "Bruxelles Le Bains" Urlaubsgefühle auf. Der mehr als ein Kilometer lange Strand entlang des Canal de Bruxelles in der Nähe der Place Sainctelette ist mehr als nur aufgeschütteter Sand mit Liegestühlen. Heiße Rhythmen, Kunstinstallationen, ein buntes Programm und Spezialitäten aus aller Herren Länder sorgen für Multikulti-Atmosphäre in der Europastadt (www.bruxelleslesbains.be).

Strand-Premiere an der Themse in London

Great! Endlich kann sich London einreihen mit Berlin, Paris, New York und Amsterdam. Jetzt hat auch die britische Hauptstadt einen Strand. Rechtzeitig für einen heißen Sommer in der Olympiastadt, wurde auf der Greenwich-Halbinsel im Osten der Stadt einer der größten künstlichen Strände Europas fertig gestellt - "The Beach". Im Schatten der O2 Arena und die Canary Wharf im Blickfeld können sich bis zu 5000 Menschen am Hauptstrand tummeln. Ob sportlich bei einem Volleyball-Match oder entspannt im Liegestuhl - zahlreichen Bars versorgen die Besucher mit Snacks und Cocktails (www.peninsula-festival.eu).

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

(Erstmals erschienen am 16.07.2012)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal