Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Anzeichen für Wasserqualität: Aussehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anzeichen für Wasserqualität: Aussehen

| dpa-tmn

Wasserqualität von Badegewässern wird zumeist von Experten im Labor bestimmt. Einige grundlegende Tipps und der eigene Instinkt helfen aber auch vor Ort, die Qualität der Badestelle einzuschätzen. "Wenn das Wasser trübe ist, ist das ein Hinweis auf eine gewisse Verschmutzung", sagt Nicolas Adunka, Wasserexperte vom ADAC in München. Vor allem im Flachwasserbereich sollten Badende noch ihre Füße erkennen können. Schaum ist ein Anzeichen dafür, dass Eiweiß zersetzt wird, erklärt Adunka. Das heiße aber nicht, dass das Gewässer gefährlich sei. Schlieren auf der Wasseroberfläche stammen ebenfalls nicht zwangläufig aus einer gefährlichen Quelle: Manchmal seien es nur Reste von Sonnencreme.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal