Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Skywalk mit Rutsche: Bizarre Konstruktion im tschechischen Dolní Morava

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zuerst wandern, dann rutschen  

Dieser Skywalk hat eine Riesenrutsche

30.05.2016, 12:37 Uhr | Zeljka Tomsic

Skywalk mit Rutsche: Bizarre Konstruktion im tschechischen Dolní Morava. Diese Turmkonstruktion im tschechischen Dolní Morava ist Skywalk und Rutsche zugleich. (Quelle: © DOLNÍ MORAVA relax & sport resort/www.dolnimorava.cz)

Diese Turmkonstruktion im tschechischen Dolní Morava ist Skywalk und Rutsche zugleich. (Quelle: © DOLNÍ MORAVA relax & sport resort/www.dolnimorava.cz)

Spektakuläre Skywalks gibt es viele, vor allem in der Alpenregion. Und auch Rutschen. Die Kombination aus beidem ist eher selten. Somit ist dem tschechischen Urlaubsgebiet Dolní Morava mit dem neuen Wolkenpfad eine besondere Sehenswürdigkeit geglückt. Schauen Sie sich den bizarren Skywalk auch in unserer Foto-Show an.

Bei dem ganzen Wirrwarr aus Holz und Stahl lässt sich nicht sofort erkennen, was auf dem Foto zu sehen ist. Aber ja: Es handelt sich hierbei um einen Skywalk mit Wendelrutsche. Praktisch für all jene, die nicht nach unten laufen wollen. Schließlich sind Besucher über die 100 Meter lange Rusche flugs wieder unten. Das spart nicht nur Zeit, sondern macht auch Spaß, da die Rutsche sogar mit Fenstern ausgestattet wurde. 

Doch davor können sich die ganz Mutigen auf das Netz legen, das über die Öffnung der obersten Kehre im Skywalk aufgespannt ist. Bei dem freien Blick in die Tiefe wird so manchem ganz mulmig in der Magengegend. Aber für den besonderen Kick nimmt man so einiges in Kauf.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Bis zu 1400 Menschen hält die Konstruktion aus

Die 55 Meter hohe Konstruktion befindet sich 1116 Meter über dem Meer, nahe der Seilbahn Sněžník in Dolní Morava, das circa 200 Kilometer von Prag entfernt liegt. Bei der spektakulären Lage sind auch spektakuläre Aussichten garantiert - auf das Massiv des Bergs Kralický Sněžník oder den Fluss Morava. Bei guter Sicht lassen sich sogar Kämme des Riesengebirges erkennen.

Für das Bauwerk zeigt sich der Architekt Zdeněk Fránek verantwortlich. Die Idee stammt aus dem Jahr 2012, verwirklicht wurde sie 2015. Der Turm hält bis zu 300 Kilometer pro Stunde Windgeschwindigkeit aus. Bis zu 1400 Menschen können sich gleichzeitig darauf aufhalten.

Weitere Informationen

Mehr zu Dolní Morava und dem Skywalk finden Sie auf der offiziellen Seite: www.dolnimorava.cz

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal