Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Niedersachsen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niedersachsen

07.08.2009, 13:57 Uhr

Hannover - Erlebnis-Zoo Hannover
Hier leben etwa 2.600 Tiere in 240 Arten. Ein ganzes Haus haben die Mäuse für sich eingenommen. Daneben Duschen die Elefanten sich und die neugierigen Zuschauer. Auf Booten geht's durch den Zoo, bestaunt wird, was am Ufer steht. Und da sind alle Arten vertreten, die man auf Safari in Afrika auch sehen könnte.

Öffnungszeiten:
Vom 01.03. - 24.10.2009
Von 09.00 bis 18.00 Uhr
Ab dem 25.10.2009
Von 10.00 - 16.00 Uhr


Eintrittspreise:
Erwachsener (ab 18 Jahre): 19,50 Euro
Kind (von 3 bis 17 Jahren): 13,50 Euro
Hund (inkl. Hundeset): 8,00 Euro

Anfahrt:
Die Buslinien 128 und 134 fahren direkt zum Zoo. Sie halten vor dem Hauptbahnhof, auf der hinteren linken Seite des großen Ernst-August-Platzes. Auch die Straßenbahnlinie 11 fährt bis zum Zoo. Wer mit dem Auto nach Hannover kommt, sollte am Autobahnkreuz Hannover-Buchholz (A 2, A 7, A 37) auf der B 3 auf dem Messe-Schnellweg Richtung Innenstadt fahren, www.zoo-hannover.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video



Anzeige
shopping-portal