Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Berlin: Deutschlands größter Zoo - nicht erst seid Knut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zoos in Deutschland  

Berlin - Deutschlands größter Zoo

| t-online.de

Durch den Eisbären Knut erlangte der Zoo einen neuen Bekanntheitsgrad. Ganz Deutschland befand sich monatelang im Knut-Fieber. Doch der Berliner Zoo hat weitaus mehr Attraktionen zu bieten. Über 4000 Tiere aus 700 Arten sind im ältesten Zoo Deutschlands zuhause. Auf 35 Hektar, die an einem Tag so gut wie nicht zu bewältigen sind, finden sich neben den "Zooklassikern" wie Elefanten, Affen und Giraffen auch seltene Erdenbewohner wie Pandas, Gorillas oder Kiwis. Der Zoo ist für eine bessere Übersicht in verschiedene Bereiche eingeteilt: Beim Betreten am Ein- und Ausgang "Elefantentor" hat man verschiedene Affenarten zu seiner Linken (dahinter verstecken sich die Nagetiere), während rechts die Raubtiere hausen. An Hirschen und Antilopen vorbei geht es Richtung Nashörner, natürlich nicht ohne einen Blick auf die Greifvögel zu werfen. Schließlich ist man bei den Kamelen angekommen. Sollten die Kinder nun schon etwas quengeln, hilft ein Abstecher in den Streichelzoo, bevor es weiter zu den Bären, Büffeln und Schweinen geht. Zudem gibt es für die verschiedenen Tiere festgelegte Fütterungszeiten, zu denen sich die Besucher zum Zuschauen an den Gehegen einfinden können. Das Repertoire des Zoos scheint unerschöpflich. Jeder Besucher wird hier sein Wissen erweitern und um einige Eindrücke reicher den Zoo wieder verlassen.

Weitere Informationen: Zoologischer Garten Berlin, Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin, Tel. 030-25 40 10, www.zoo-berlin.de. Öffnungszeiten: 21. März bis 14. September 9:00 bis 19:30 Uhr, 15. September bis 15. Oktober 9:00 bis 19:00 Uhr. 26. Oktober bis 30. Dezember 9 bis 17 Uhr. Der Zoo ist gut mit den öffentlichen Verkehrmitteln zu erreichen. Ein Erwachsener zahlt für eine Zoo-Tageskarte 12 Euro, für Zoo und Aquarium 18 Euro, Schüler und Studenten zahlen 9 (Zoo) und 14 Euro (Zoo und Aquarium), Kinder kosten 6, bzw. 9 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal