Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin >

Familienurlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 5

Von der Steinzeit bis zur Mathematik

16.11.2007, 10:41 Uhr

#

Es glitzert, es trötet, es geht auch mal was in die Luft. So machen Studienreisen Spaß. In Deutschland ist eine neue Generation von Museen entstanden, vor deren Exponaten man nicht mehr in Ehrfurcht erstarren soll. Mitmachen ist dort ausdrücklich erwünscht - auch mit der ganzen Familie! Hier sind die zehn spannendsten Reiseziele für junge Entdecker.


#
Foto-SerieUrlaub in der Halle
Foto-SerieDeutschlands größtes Aquarium


1. Neandertalmuseum Mettmann

Vor vier Millionen Jahren stellte sich in der afrikanischen Savanne ein Lebewesen auf die Füße - der Mensch! Am historischen Fundort der Neanderthalerknochen in Mettmann inszeniert heute ein Museum aus lindgrünem Glas die Menschheitsgeschichte als atemberaubendes Erlebnis. Aus der Erde kommend, werden die Besucher über eine Rampe wie auf einer Spirale ansteigend durch fünf Themenräume und einen Zeittunnel geleitet. In der Steinzeitwerkstatt können die Kinder primitive Werkzeuge erstellen - ein Riesenspaß. Nicht versäumen: die "Morphing Station", in der ein Computer dem eigenen Gesicht die Züge eines Urmenschen verleiht.


2. Mathematikum Gießen

Mathematik, die Spaß macht? Das gibt's wirklich. Im Mitmachmuseum für Mathematik finden sich keine Formeln und Gleichungen, sondern Seifenblasen, Knobelspiele und Puzzles. Auf drei Etagen wird entschlüsselt, warum Julius Caesar Geheimbotschaften mit FDHVDU unterschrieb und ergründet, warum Leonardo da Vincis transportable Brücke auch ohne Klebstoff und Nägel hält. Tipp: Regelmäßig gibt es Kindervorlesungen von Professoren.

Weitere Informationen
Neandertalmuseum Mettmann (bei Düsseldorf), Talstr. 300, www.neanderthal.de, Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr geöffnet. Geschlossen: montags. Erwachsene zahlen 7 Euro, Studenten (mit Ausweis): 4,50 Euro, Kinder (6 bis 16 Jahre) 4 Euro
Mathematikum Gießen, Liebigstr. 8, www.mathematikum.de, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr, Donnerstag bis 20.00 Uhr, Wochenende und Feiertage 10.00 bis 19.00 Uhr, der Eintritt kostet für Erwachsene 6 Euro, ermäßigt (Schüler, Studenten usw.) 4 Euro


(Quelle: srt)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal