Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

3. Phantasialand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks  

3. Phantasialand

27.03.2008, 12:22 Uhr | srt



Auch das Phantasialand startet mit neuen Attraktionen in die Sommersaison. „Licht aus und Spot an!“ heißt es ab sofort in der Arena de Fiesta. International prämierte Eistänzer begeistern dort mit dem „Best of Musical“ und interpretieren mit akrobatischem Geschick die größten Hits der Musikgeschichte. Spektakuläre Manöver, atemberaubende Stunts und eine große Portion Comedy erwarten die Gäste bei der neuen Show „streetXtreme“ im Silverado Theater. Frühlingsfrisch mit vielen neuen Elementen: die Premium-Show Arachnomé und die China-Artistik mit einer neuartigen Verquickung bekannter asiatischer Elemente.


#
Foto-Serie: "Tower of Terror" im "Disneyland Paris"
Foto-Serie: Erlebniswelt "Polaris"
#


#

Vielseitige Übernachtungsmöglichkeiten

Schlafen wie der Kaiser von China, im original chinesischen Vier-Sterne-Erlebnishotel LING BAO. Denn hier umfängt den Gast der ganze Charme und Zauber Asiens. Mehr China findet man nur in China. Oder eine Übernachtung im abenteuerreichen Smokey’s Digger Camp. Das authentisch nachempfundene Zelt-Camp ist modern eingerichtet und besonders für Familien mit Kindern geeignet. Und im Sommer 2008 wird sich an den im letzten Jahr neu eröffneten Themenbereich Deep in Africa ein wahrlich prächtiges Bauwerk anschließen: Das familienfreundliche 3-Sterne-Plus Hotel Matamba.

Weitere Informationen

Phantasialand, Schmidt-Löffelhardt GmbH & Co. KG, Berggeiststraße 31-41,50321 Brühl, Telefon: +49 (0) 2232 36-200, Telefax: +49 (0) 2232 36-236, E-Mail: info@phantasialand.de, Öffnungszeiten: Sommer-Saison zwischen dem 15. März und dem 2. November, täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, die Wintersaison beginnt am 28. November, www.phantasialand.de, Preise: Tageskarte Erwachsene 31 Euro, Kinder bis 1,45 Meter 27,50 Euro, Kinder unter einem Meter haben freien Eintritt.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Heisepark

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal