Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

9. Zum Goldwaschen an den Bergbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alpen-Attraktionen  

9. Zum Goldwaschen an den Bergbach

08.09.2008, 09:21 Uhr | srt

Das Tauerngold ist legendär. Schon zu Zeiten der Römer brach im Salzburger Land der erste Goldrausch aus, während der Blütezeit des Goldbergbaus schürften allein im Raurisertal rund 2000 Knappen nach dem Edelmetall. Und noch bis in die jüngste Zeit versuchten Bergbauern mit Goldwaschen ein Zubrot zu verdienen. Heute stehen an den drei Goldwaschplätzen in dem Tauerndorf Rauris (www.raurisertal.at) Feriengäste und schwenken die Pfanne. Erfahrene Goldwäscher zeigen ihnen, wie man die Pfanne richtig hält, wie viel Wasser man in sie geben muss, und wie man die oft nur wenige Millimeter großen Goldkörner erkennt. Damit Anfänger und Kinder nicht gleich die Lust verlieren, helfen die Goldwäscher bei den ersten Versuchen etwas nach: mit Sand, der mit Gold und Edelsteinen angereichert wurde. Und wen dann der Goldrausch gepackt hat, der kann sich eine Ausrüstung leihen und auf eigene Faust in den immer noch goldreichen Bächen nach Gold suchen. Vielleicht bleibt in der Pfanne dann auch ein "Nugget" liegen, wie die größeren Goldstücke genannt werden.


#
Wichtige Informationen in Kürze Online-Reiseführer Salzburger Land
#


#

Weitere Informationen
Noch mehr Wissenswertes gibt es unter www.raurisertal.at.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal