Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin >

Familienurlaub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 8

1. Hansa-Park Sierksdorf

08.05.2008, 11:26 Uhr

Deutschlands einziger Freizeitpark am Meer punktet mit Action: Besonders der Fallturm "Monte-Zuma" und der "Torre del Mar", das größte Flugkarussell der Welt in 70 Metern Höhe, haben es in sich. Wagemutige werden die neuste Attraktion, die "Glocke", lieben: Dabei pendeln sie an einem Glockenklöppel bis zu 70 km/h schnell in luftiger Höhe und drehen sich um die eigene Achse. Auch kleinen Gästen wird viel geboten vom Piratenland über den Hochseilgarten "Navajo-Trail" bis zur Wasser-Bobbahn "Rio Dorado". Weiterer Pluspunkt: die gute, günstige Gastronomie. Minus: Bei schlechtem Wetter lässt der Park seine Gäste im Regen stehen – es gibt wenige überdachte Angebote.

Foto-SerieFreizeitparks in Deutschland

Was der Spaß kostet: Tageskarte: Erwachsene 24, Kinder (4 bis 14 Jahre) 19,50 Euro. Eine Übernachtung im Ferienhaus im Hansa-Park Resort am Meer (ab Frühjahr 2008), Zwei-Tage-Ticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder, ab 284 Euro.

Fazit: Top-Lage und 100 Prozent Spaßfaktor: abwechslungsreiche Fahrgeschäfte, sehr schöne Kulissen und aufregende Shows.


Das Urteil:

Action

Spaß

Preis-Leistung

#

Weitere Informationen
Hansa-Park, Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG, Am Fahrenkrog 1, D-23730 Sierksdorf, Telefon: (49) 0 45 63 / 4 74 - 0
Telefax: (49) 0 45 63 / 4 74 - 100, E-Mail: infos@hansapark.de, www.hansapark.de

Anzeige


Lesen Sie auf der nächsten Seite: Heide-Park Soltau

#




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal