Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Unterwasserwelt: Deutschlands schönste Aquarien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unterwasserwelt  

Unterwasserwelt: Deutschlands schönste Aquarien

09.01.2009, 11:34 Uhr | K. Seitz

Unterwasserwelt: Deutschlands schönste Aquarien. Die Besucher können sich von Meeresbewohnern in riesigen Aquarien verzaubern lassen. (Foto: Ozeaneum)

Die Besucher können sich von Meeresbewohnern in riesigen Aquarien verzaubern lassen. (Foto: Ozeaneum)

Faszination Unterwasserwelt: Deutschlands Aquarien sind beliebter denn je. Allein das Ozeaneum in Stralsund lockte fünf Monate nach Eröffnung schon mehr als eine Million Gäste an. Doch in ganz Deutschland können Besucher in gigantischen Unterwasserwelten den Meeresbewohnern ganz nahe kommen. Wir stellen die schönsten vor, in denen der Blick durch die dicken Glasscheiben zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Sehen Sie die Aquarien auch in unserer Foto-Serie.

Ozeaneum: Mehr als eine Million Besucher in fünf Monaten

Eine Liebeserklärung an die Meere: Das Ozeaneum in Stralsund zeigt eine faszinierende Unterwasserreise durch die nördlichen Meere - mit großem Erfolg. Der Weg durch die Aquarien führt auf eine Reise vom Stralsunder Hafenbecken über die Nordsee bis ins Nordpolarmeer. Der Besucher erhält Einblicke in unterschiedliche marine Lebensräume vom Bodden bis zum offenen Atlantik. Das größte Becken mit 2,6 Millionen Litern Fassungsvermögen ist das Schwarmfischbecken im Nordsee-Rundgang. In diesem Becken ist das Wasser mehr als neun Meter tief. Die gebogene Panoramascheibe wiegt 22 Tonnen und ist mehr als 30 Zentimeter dick. Die anderen großen Becken der Aquarienrundgänge fassen bis zu 200.000 Liter und sind zwischen zwei und vier Metern tief. Hinzu kommen kleine Becken mit mehreren hundert Litern Fassungsvermögen. Beeindruckend ist auch die Ausstellung "1:1 Riesen der Meere", in der maßstabsgetreue Modelle von Blauwal, Buckelwal, Schwertwal und Pottwal zu sehen sind.

Unterwasserwelt: Deutschlands größtes Süßwasseraquarium

Das Müritzeum ist ein Erlebnis-Zentrum mit Deutschlands größtem Süßwasseraquarium für heimische Fische und zeigt in einer multimedialen, interaktiven Ausstellung die Schönheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. Hier wird nicht nur zugeschaut, hier wird mitgemacht. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht eine einmalige Aquarienlandschaft, die neben 25 großen und kleinen Aquarien und einer einzigartig nachgebildeten Flusslandschaft ein besonderes Highlight bietet. Aneinander gereihte Wasserbecken stellen einen Bachlauf von der Quelle bis zur Mündung nach. Auch im größten Aquarium tummelt sich einiges: Ein Schwarm von etwa 600 Muränen bevölkert den riesigen Glaskasten.

Eine der größten Meerwasseranlagen

4 Millionen Liter Wasser; 5000 Quadratmeter Fläche, tausende tropische Meerestiere aus der ganzen Welt. Mit diesen Highlights zählt das Meereszentrum Fehmarn zu den größten Meerwasseranlagen Europas. Rund 500.000 Gäste besuchen das Meereszentrum in Burg auf Fehmarn im Jahr. Vor allem Hai-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten. In einem vier Millionen Gesamtwassermenge umfassenden Riesenozean tummeln sich die Meeresbewohner, denen man im Urlaub nicht unbedingt begegnen möchte. Dafür aber hier, da 20 Zentimeter starke Panzerglasscheiben die Besucher von den majestätischen Räubern der Meere trennen. Mehr über die Geschichte der Haie gibt es entlang eines Sinnespfades und im Walhaikino. Ebenfalls sehenswert ist ein echter Korallengarten, in dem hunderte bunte Fische, Anemonen, Seepferdchen, Gifttiere, Krebse, Seesterne und Korallen leben. Lebende Steine bieten den tropischen Tieren Unterschlupf und bilden so ein gigantisches Riff. Auf den Meeresboden entführt ein 400.000 Liter Wasser umfassender Riff-Tunnel, der direkt über den Köpfen der Besucher verläuft. Langsam kommt das Gefühl auf, man sei mittendrin zwischen Riesenzackenbarschen und anderen Bewohnern der Weltmeere.

Sea Life Unterwasserwelten in ganz Deutschland

Die Sea Life-Aquarien erobern langsam aber sicher den deutschen Markt. Deutschlandweit breitet sich die Unterwasserwelt aus, die atemberaubende Einblicke in die sonst versteckte Heimat schwimmender Erdbewohner zeigt. Das in den Herrenhäuser Gärten eröffnete ist sogar das erste tropische Sea Life-Aquarium. So bekommen Besucher nicht nur Wasserbewohner aus Europa zu Gesicht, sondern auch Tiere, die sonst im Amazonas, in der Karibik oder im Pazifik beheimatet sind. Die Unterwasserreise beginnt am Fluss Leine mit heimischen Hechten oder Barschen. Danach watet man durch Mangroven, Lagunen und gelangt immer tiefer ins Meer. In diesem Teil lassen sich Schildkröten, Haie und Rochen blicken. Zu guter letzt geht es weiter durch einen acht Meter langen Glastunnel, wo die Tiere aus einer völlig anderen Perspektive in Augenschein genommen werden können.

Jede Unterwasserwelt ist etwas Besonderes

Im Aquazoo und Löbbecke-Museum Düsseldorf findet man in der Eingangshalle des eindrucksvollen Baus ein Walskelett. Im Aquazoo leben Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten. Auch Piranhas, Leopardschildkröten oder Totenkopfschaben sind hier zu finden. In der Tropenhalle leben verschiedene Krokodilarten - sicher hinter Glas. Das in den Frankfurter Zoo integrierte Aquarium zeigt die Lebensbereiche der Meeresbewohner der verschiedenen Klimabereiche der Erde.

Weitere Informationen:

Meereszentrum Fehmarn, Gertrudenthaler Str.12, 23769 Burg/Fehmarn, Tel. 04371/4416, E-Mail: info@meereszentrum.de, Internet: www.meereszentrum.de, Öffnungszeiten: November bis Februar 10 bis 17 Uhr, März bis Mai 10 bis 18 Uhr, Juni bis August 10 bis 19 Uhr und September bis Oktober 10 bis 18 Uhr. Eintritt: Erwachsene 10 Euro, Kinder bis einschließlich 15 Jahre 6,50 Euro, Familientickets gibt es ab 23,50 Euro.

Die Sea Life-Aquarien gibt es in Berlin, Hannover, Königswinter, Konstanz, München, Oberhause, Speyer und Timmendorfer Strand, auf der Internetseite www.sealifeeurope.com gibt es weitere Informationen zu den Preisen sowie Öffnungszeiten der einzelnen Aquarien;

Ozeaneum Stralsund GmbH, Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Tel. +49 (0)3831 2650 610, Fax +49 (0)3831 2650 609, info@ozeaneum.de, www.ozeaneum.de;

Aquazoo-Löbbecke Museum Düsseldorf, Kaiserswerther Str. 380 im Nordpark, 40200 Düsseldorf, PLZ für Nutzer von Navigationssystemen: 40474; Telefon 0211/89-96150, Telefax 0211/89-94493, aquazoo@stadt.duesseldorf.de, Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr, Informationen zum Aquazoo finden Sie hier;

Zoo-Aquarium Berlin, Budapester Straße 32, 10787 Berlin, Tel. 030/25 40 10, www.aquarium-berlin.de, info@zoo-berlin.de;

Zoo Frankfurt am Main, Alfred-Brehm-Platz 16, 60316 Frankfurt/Main, Tel: 069/212 337 35;

Müritzeum, Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz), Fon (03991) 63368-0, info@Mueritzeum.de, www.Mueritzeum.de;

Fotografien aus der freien Wildbahn: Klaus Jost www.jostimages.de

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal