Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Singapur: Riesenrutsche am Flughafen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Singapur: Riesenrutsche am Flughafen

07.09.2010, 14:22 Uhr

Singapur: Riesenrutsche am Flughafen. Riesenrutsche am Singapurer Flughafen (Foto: Changi Airport)

Riesenrutsche am Singapurer Flughafen (Foto: Changi Airport)

Erfahrene Reisende wissen: "Wenn man schon strandet, dann in Singapur". Der Singapurer Flughafen Changi bietet schließlich einige Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Jetzt kommt eine neue hinzu: Die Riesenrutsche "The Slide@T3" im Terminal erstreckt sich über vier Stockwerke; sie ist die größte Rutsche Singapurs und die größte Rutsche an einem Flughafen weltweit. Sehen Sie die neue Attraktion auch in unserer Foto-Serie.

Shoppen für die Rutschpartie

Die Betreiber des Flughafens, die Changi Airport Group, möchten mit der neuen Attraktion nicht nur Reisende anlocken, sondern den Flughafen auch einheimischen Familien als Ausflugsziel schmackhaft machen. Für eine Rutschpartie mit knapp 20 Kilometern pro Stunde in dem 12 Meter hohen und 33 Meter langen Stahlgebilde müssen Gäste nur am Flughafen einkaufen: Für jeden Kauf über 30 Singapur-Dollar (etwa 17 Euro) gibt es zwei Tickets für "The Slide@T3" gratis. Eine kürzere, kostenfreie Rutsche gibt es ebenfalls. Schlechte Nachrichten allerdings für die ganz Kleinen: Um rutschen zu dürfen, muss man aus Sicherheitsgründen mindestens 1,30 Meter groß sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal