Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Die neusten Attraktionen der Freizeitparks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die neusten Attraktionen der Freizeitparks

10.04.2012, 16:12 Uhr | Rudi Stallein, srt, 10.04.2012

Die neusten Attraktionen der Freizeitparks. Katapultachterbahn "Freischütz" im Bayern-Park. (Quelle: srt-Archivbild/Bayern-Park)

Katapultachterbahn "Freischütz" im Bayern-Park. (Quelle: srt-Archivbild/Bayern-Park)

Eine spektakuläre Holzachterbahn, ein wild kreiselnder Tornado, eine Katapult-Bahn und ein Horrorkabinett sorgen für Adrenalinschübe bei den Großen, Dschungelkletterparadies und Wasserspektakel begeistern die Kleinen: Deutschlands Freizeitparks sind mit allerhand neuen Attraktionen in die Saison gestartet. Die wichtigsten Neuheiten auf einen Blick. Schauen Sie sich die neuen Attraktionen auch in unserer Foto-Show an.


Adrenalinkick im Legoland

Mächtigen Turbulenzen ausgesetzt sind Adrenalin-Junkies neuerdings im Legoland Deutschland. Zu seinem zehnten Geburtstag wartet der Familienfreizeitpark bei Günzburg mit einer weltweit einzigartigen Flugattraktion auf: Flying Ninjago nennt sich das drachenähnliche Gefährt, in dem die Gäste in bis zu 22 Metern Höhe mit 50 Stundenkilometern ihre Kreise drehen. Wem das nicht reicht, der kann während des rasanten Flugs auch noch einen 360-Grad-Überschlag wagen. Spinjitzu-Twist nennt es sich, wenn die Gäste sich in der Luft wie ein Tornado um die eigene Achse drehen. Angelehnt an die Lego-Produktlinie Ninjago, bei der vier Ninja-Freunde die Kampfkunst Spinjitzu erlernen, bei der ihre schnellen Bewegungen dem Kreiseln eines Tornados gleichen. Ab dem 17. Mai können die Parkbesucher darüber hinaus über hundert Lego-Modelle aus der mystischen Ninjago-Welt bewundern. Weitere Neuheiten sind ein lebensgroßes Modell des dunklen Sith-Kämpfers Darth Maul sowie die Ausstellung "Tiefsee-Abenteuer" mit Tannenzapfenfischen, Tiefseee-Asseln und Krebsen (www.legoland.de). 

Holzachterbahn im Europapark

Die spektakulärste Neuheit dieser Saison präsentiert der Europa-Park in Rust mit der Holzachterbahn "Wodan Timburcoaster". Die gigantische Holzkonstruktion ist die mittlerweile elfte Achterbahn des Parks. Sie ist 1050 Meter lang, 40 Meter hoch, mehr als 100 Stundenkilometer schnell und bietet eine maximale Beschleunigung von bis zu 3,5 G. Neben der hohen Geschwindigkeit, rasanten Richtungswechseln und vielen Airtime-Phasen sorgt die spektakuläre Einbindung der Anlage in die bereits bestehende Parklandschaft für weiteren Nervenkitzel: Wodan kreuzt die Schienen der Katapultachterbahn "Blue Fire Megacoaster" und der rasanten Wasserbahn "Atlantica Super Splash" im isländischen Themenbereich. Im Juli eröffnet der Europa-Park sein fünftes Erlebnishotel. Das Viersternehotel "Bell Rock" ist im New England Style errichtet, mit Gebäuden in typischer Holzbauweise und unverkennbarer Dachform sowie lichtdurchfluteten Räumen, hochwertigen Antiquitäten und üppigem Kunsthandwerk im Innern (www.Europapark.de). 

Die "Krake" im Heide-Park

Ein "Thrill-Paket, das es in Deutschland kein zweites Mal gibt", versprechen die Macher des Heide-Parks in Soltau. Zum einen verfügt der Dive-Coaster "Krake", mit dem Adrenalinsüchtige sich aus 41 Metern senkrecht in die Tiefe stürzen, endlich den langersehnten Darkride durch ein Schiffswrack samt Krake-Maul. Nach der nervenaufreibenden Fahrt wartet gleich nebenan das neue multidimensionale Horrorkabinett "Krake lebt". In den sieben Räumen der neuen Attraktion sollen gruselige Spezialeffekte und speziell geschulte "Live-Erschrecker" den Besuchern "in Szenen, die man sich nicht vorstellen möchte, den Schock ihres Lebens" verpassen (www.heide-park.de). 

Der "Freischütz" im Bayern-Park

Ein extremes Fahrvergnügen präsentiert der Bayern-Park in Reisbach mit der Katapultachterbahn "Freischütz". Schon seit vergangenem Herbst können Besucher den Nervenkitzel in der neuen Achterbahn genießen. Wie die vom Teufel gelenkte Kugel in der berühmten Oper wird der Wagon im Freischütz "abgeschossen", in 2,3 Sekunden von null auf 80 Stundenkilometer. Vier Überschläge und drei Überkopfelemente auf so kurzer Strecke machen den Launch-Coaster weltweit einzigartig. Nachdem nun auch die "Erlebnislandschaft" drum herum fertig gestellt ist, wird der Freischütz am 25. Mai offiziell eingeweiht (www.bayern-park.de). 

Allwetter-Attraktion im Hansa-Park

Mit einer neuen Allwetter-Attraktion für junge Gäste wartet der Hansa-Park in Sierksdorf auf. Im neuen Dschungel-Spieleparadies kann auch bei schlechtem Wetter ausgiebig getobt und geklettert werden. Die neue Anlage richtet sich an Kinder bis 1,40 Meter Körpergröße vergnügen, die aus dem Kiddie-Camp herausgewachsen sind. Um den inzwischen fünften Bauabschnitt wird die Themenwelt "Hanse in Europa" erweitert: Hinzu kommen detailgetreu und in traditioneller Handwerkskunst errichtete Gebäude aus London, dem dänischen Ribe sowie dem norwegischen Bergen (www.hansapark.de). 

Wasserwald im Ravensburger Spieleland

Das Ravensburger Spieleland begeistert Wasserratten mit seinem neuen Wasserwald. Die 1500 Quadratmeter große Anlage ist ein einziges Matsch- und Plantsch-Paradies, in dem die jungen Besucher unter Schatten spendenden Eichenbäumchen an Kanälen werkeln, Schleusen öffnen, pumpen und spritzen können. Ein 70 Meter langer Bach schlängelt sich durch das Gelände, zu dem auch Sandkästen, Drehkarussells und Kletteranlagen gehören. Und wer beim Wasserspaß ein paar Tropfen zuviel abgekriegt hat, der kann sich im neuen mannshohen "Alpen-Föhn" trocknen lassen (www.spieleland.de). 

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal