Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Familienurlaub >

Bundeswehrgelände wird zum Freizeitpark

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundeswehrgelände wird zum Freizeitpark

11.05.2012, 15:54 Uhr | dpa

Bundeswehrgelände wird zum Freizeitpark . Panzerfahren als Kick. (Quelle: dapd)

Panzerfahren als Kick. (Quelle: dapd)

Panzerfahren als Freizeitvergnügen: Drei niederländische Investoren bauen in Fürstenau bei Osnabrück ein altes Panzerübungsgelände der Bundeswehr in einen Freizeitpark um. Schauen Sie sich erste Bilder des Parks auch in unserer Foto-Show an.

Panzer, Quad oder Paintball

Es soll ein riesiger Spielplatz für Familien - besonders mit älteren Kindern werden: Bis 2018 wollen die Unternehmer rund 25 Millionen Euro in das knapp 400 Hektar große Gelände investieren, sagte Projektleiter Cees Meekers. Möglich sind bereits Fahrten mit Geländewagen, Karts oder Buggys. Wer sich durch den Dreck wälzen will, kann eine Runde Paintball spielen. Auch sportliche Luxusflitzer können gemietet werden. Lieber nicht draußen unterwegs? Dann ist ein Laserspiel durch die dunklen und nebligen Gänge der alten Kaserne vielleicht die richtige Wahl. Dabei schleichen die Spieler und "schießen" ihre Gegenspieler "ab". Da ist der Adrenalin-Kick programmiert! Auf dem Gelände sollen noch ein Golfplatz, ein Hotel und ein Komplex mit Ferienwohnungen entstehen. Weitere Freizeit-Panzerfahrgelände gibt es in Deutschland bislang in Sachsen-Anhalt und in Thüringen.

Weitere Informationen: Fursten Forest, Pommernstrasse 12, D-49584 Fürstenau, Öffnungszeiten: Jeder Tag von 9.00 bis 17.00 Uhr, Tel: +49 (0)5901 9616 250, Fax: +49 (0)5901 9616 251, info@furstenforest.eu, www.furstenforest.de

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal