Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices >

Fluginfos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 7

Türkei: Keine Antiquitäten ausführen

14.02.2008, 12:44 Uhr

Die Einfuhr von Devisen ist unbegrenzt, die Ausfuhr bis zu einem Gesamtbetrag von 5000 US Dollar erlaubt. Reisende dürfen persönlichen Schmuck bis zu einem Gesamtwert von 15.000 US Dollar ein- und ausführen, höhere Werte müssen deklariert werden. Beim Schmuckkauf sind Nachweise erforderlich. Gegenstände des persönlichen Gebrauchs (inkl. Medizin) sowie Geschenke bis zu einem Gesamtwert von 300 Euro sind erlaubt. Begrenzte Ausfuhr von Zigaretten und Alkohol sowie Kaffee, Parfüm und Schokolade. Es wird gewarnt, Antiquitäten, alte Münzen, Fossilien etc. zu kaufen. Zollbehörden legen den Begriff "Antiquitäten" weit aus.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal