Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices >

Fluginfos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 8

"Zu sexy" für den Flieger

Eine Studentin aus den USA wollte offenbar ähnliche Hitzewallungen vermeiden und zog sich eher spärlich an. "Zu sexy", meinte eine Stewardess der Southwest Airlines. Entweder ziehe sie sich etwas über - oder sie müsse von Bord. Tatsächlich stieg die 23-Jährige aus, durfte allerdings später - mit einer Decke über den Beinen - doch mitfliegen. Die nackte Haut, die zahlreiche Familien an Bord womöglich beleidigt hätte, können Interessierte sich nun bald im Playboy ansehen. Das Magazin machte der Amerikanerin nach dem Wirbel ein entsprechendes Angebot. Aber Vorsicht: Wer im Flieger in einem Porno-Heft blättert, der wird womöglich vor die Tür gesetzt, so geschehen einem Geschäftsmann in Südafrika.


(Quelle: srt)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal