Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Norwegian

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unbekannte Billigflieger  

Norwegian

06.06.2008, 18:17 Uhr

Die norwegische Billigfluglinie Norwegian wurde 2002 gegründet und übernahm 2005 auch den schwedischen Billigflieger FlyNordic. Neben Direktflügen nach Oslo und Stockholm bietet die Gesellschaft weitere Ziele, auch im Norden Norwegens. Dafür müssen Fluggäste aus Deutschland allerdings in Oslo umsteigen.

Angeflogene deutsche Flughäfen: Hamburg (HAM), Düsseldorf (DUS), München (MUC), Berlin (Schönefeld) (SXF)

Ziele: Stockholm-Arlanda, Schweden (von DUS); Oslo-Gardermoen, Norwegen (von allen Flughäfen); Stavanger, Norwegen (von SXF)

Preisbeispiele (Flug Ende August): Berlin-Oslo ab 37 Euro, Düsseldorf-Stockholm ab 10 Euro. Zuzüglich Gebühren (s.u.).

Zusatzkosten: Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag pro Strecke etwa 25 bis 30 Euro. Aufgegebenes Gepäck pro Stück ab etwa 6,50 Euro, Handgepäck bis zehn Kilogramm frei.

Website: www.norwegian.no

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal