Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Oktoberfest: Lufthansa sorgt mit "Trachtencrew" für Wiesn-Stimmung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lufthansa  

Flugbegleiter in Wiesn-Stimmung

17.09.2008, 18:53 Uhr

Die Lufthansa-Crew in Tracht (Foto: ddp)Die Lufthansa-Crew in Tracht (Foto: ddp) Vor dem Oktoberfest ist man nicht mal in der Luft sicher. Zumindest nicht, wenn man vom 17. September bis zum 8. Oktober mit der Lufthansa von München in die Ferne fliegt. Auf Flügen in die USA oder nach Asien begegnet man eventuell einer besonderen Flugbesatzung: der "Trachtencrew", die sie auch in unserer Foto-Serie bewundern können.

Was halten Sie von der "Trachtencrew"? Sagen Sie Ihre Meinung in der Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

#

Oktoberfest 2008 Viel Neues auf der Wiesn
Dirndl-Boom Wie sich der Städter das Land vorstellt
Bewerten Sie die Airlines selbst unter Airline-Bewertungen
Alle Strecken und Preise im Vergleich

#

#

Trachten für ausgewählte Flugbegleiter

Ein ausgewähltes Flugbegleiter-Team wird auch in diesem Jahr die Passagiere traditionell bayrisch versorgen. Dazu tauschen Stewardessen und Stewards ihre sonst blaue Dienstkleidung gegen ein angemessenes Oktoberfest-Outfit: Die "Madels" der Airline präsentieren sich im blauen Dirndl, die "Buam" im Trachtenanzug. Die Crew startet am 17. September von München nach Singapur und soll bis zum Ende des Oktoberfestes auf Flügen nach Hongkong und Chicago eingesetzt werden. Die Aktion gab es bereits in den Vorjahren, laut Lufthansa zur Freude der Gäste. "In jedem Jahr ist die Resonanz unserer Kunden überwältigend", sagte Thomas Klühr, Konzernbeauftragter München, dem Online-Auftritt der "Welt".

Bayerisches Essen an Bord

Für weitere Oktoberfest-Stimmung soll die Verpflegung sorgen: Zusätzlich zu den traditionell gekleideten Flugbegleitern sind bayerische Spezialitäten wie Fleischpflanzerl, Brezn oder Weißwürste an Bord. Passagiere in der Ersten Klasse bekommen ihr Wiesn-Menü auf weiß-blauen Tischdecken serviert, auf Wunsch gibt es Oktoberfest-Bier. Authentischer dürfte es jedoch in der Holzklasse zugehen: Hier sitzt man schließlich fast so eng wie im Oktoberfest-Zelt.

Traditionelle "Trachtencrew"

Vor mehr als 50 Jahren tauschten Lufthanseatinnen erstmalig die Uniform gegen Tracht. 1957 meldete die Airline: „Lufthansa-Stewardessen in echten Dirndln werden zur Zeit des Münchener Oktoberfestes zwischen 17. September und 2. Oktober die Fluggäste von New York nach Hamburg und die Passagiere von London nach München vom 21. September bis 5. Oktober betreuen“. Auf diesen Strecken trugen blonde Flugbegleiterinnen ein hellblaues Dirndl, dunkelhaarige ein rosafarbenes Kleid.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal