Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Billigfliegernews >

Lufthansa startet ab April in den Irak

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billigflieger-News  

Lufthansa startet ab April in den Irak

26.03.2010, 14:52 Uhr | Markt Control Multimedia Verlag

Nach 20 Jahren Unterbrechung wird die Fluggesellschaft Lufthansa wieder den Irak anfliegen. Dabei wird die Airline ab dem 25. April 2010 die Verbindung von Frankfurt in die nordirakische Stadt Erbil erstmals aufnehmen.

Auf der neuen Strecke können Lufthansa-Kunden zwischen vier wöchentlichen Nonstop-Flügen wählen. Die Fluggesellschaft wird auf dem viereinhalb Stunden langen Flug einen Airbus A319 mit 132 Sitzplätzen in Business und Economy Class einsetzen.

Erbil wird bereits seit 2006 von der Konzerngesellschaft Austrian Airlines ab Wien bedient. Auf diesem Flug besteht ein Codesharing mit Lufthansa, so dass ein Lufthansa-Kunde zusammen mit dem neuen Lufthansa-Flug zwischen neun wöchentlichen Verbindungen nach Erbil wählen kann.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter lufthansa.com und über das Lufthansa Call Center unter der Telefonnummer 01805 805 805 (0,14€ pro Minute).

Lufthansa beabsichtigt weiterhin die Wiederaufnahme einer Verbindung in die irakische Hauptstadt Bagdad ab Sommer 2010 und trifft derzeit die dafür notwendigen Vorbereitungen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal