Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Billigfliegernews >

Air Baltic hat mehr Routen im Sommerflugplan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billigflieger-News  

Air Baltic hat mehr Routen im Sommerflugplan

06.04.2010, 11:51 Uhr | Markt Control Multimedia Verlag

Der Billigflieger Air Baltic hat im Sommerflugplan erstmalig 100 verschiedene Routen. Die Airline bietet Ziele wie Madrid, Beirut, Kuusamo, Almaty und Simferopol an.

Außerdem wird der Low-Cost-Carrier Tallinn als neue Basis etablieren, so dass ein Großteil der Flüge über einen Zwischenstopp angebunden sein wird.

Mit sieben Nonstop-Flügen ab Tallinn (nach Turku, Lappeenranta, Tampere, Oulu, Riga, Vilnius und Stockholm) hat Air Baltic den Standort bereits sukzessive aufgebaut. In Estland bietet die Fluglinie außerdem einen Direktflug ab der zweitgrößten Stadt Tartu nach Riga. Von dort erhalten die Fluggäste Anschluss an das Streckennetz von Air Baltic mit 80 Zielen in Europa, Skandinavien, Russland, GUS und dem Nahen Osten.

Der neue Flugplan wird ab dem 1. Juni in Kraft treten. Die Flüge sind aber bereits jetzt auf der Webseite der Airline buchbar: airbaltic.com.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal