Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Billigfliegernews >

Mapjet schaltet erste Flüge zur Buchung frei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billigflieger-News  

Mapjet schaltet erste Flüge zur Buchung frei

07.04.2010, 11:41 Uhr | Markt Control Multimedia Verlag

Die neue Fluglinie aus Österreich, Mapjet, hat nun ihre neuen Strecken zur Buchung freigegeben. Zunächst sind die Ziele Frankfurt und München ab Wien erreichbar. Die Flüge starten am 28. April 2010.

Die Flüge sind nun über die Webseite der Airline (mapjet.biz) oder über das Call-Center der Airline verfügbar. Zahlungsmöglichkeiten sind Banküberweisungen binnen 72 Stunden oder Kreditkartenzahlungen. Letztere Option ist derzeit nur über das Callcenter möglich und soll er "in Kürze" auch auf der Webseite verfügbar sein, meldet die Webseite airliners.de.

Bisher ist ohnehin über die Webseite lediglich die Buchungsmaske verfügbar, die eigentliche Webseite der Airline soll ebenfalls erst "in Kürze" online gehen.

Die Airline wollte zunächst bereits im März ihre Flüge aufnehmen, doch aufgrund von Lieferverzögerungen bei den Maschinen, musste dieses Vorhaben verschoben werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal