Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices >

Fluginfos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 6

Airlines zahlen Geld zurück

20.04.2010, 11:50 Uhr

Wenn der Flug ausfällt, müssten Airlines betroffenen Passagieren auf ihren Wunsch hin den kompletten Ticketpreis inklusive Steuern und Gebühren zurückzahlen, erklärte Reiserechtler Holger Hopperdietzel. Einen darüber hinaus gehenden Schadenersatz, wie er in der EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 bei Annullierungen vorgesehen ist, gebe es für Reisende dagegen nicht. Bei einer Schließung von Flughäfen oder des gesamten Luftraums könne sich eine Fluggesellschaft von ihrer Schadenersatzpflicht entlasten. Wenn ein Reiseziel auf einem anderen Weg erreichbar ist, bestehe für die Airlines dagegen kein Grund, Flüge zu annullieren, erläuterte Hopperdietzel. Wenn zum Beispiel Verbindungen nach Nordamerika statt über Großbritannien und Island auch über südlichere Routen über den Atlantik geführt werden können, "dann muss die Airline das auch tun".


(Quelle: dpa-tmn)


© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal