Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Neue Flugausfälle: Vor allem die Kanaren betroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flugverbot  

Neue Flugausfälle: Vor allem die Kanaren betroffen

11.05.2010, 15:49 Uhr | dapd, AFP, dpa

Neue Flugausfälle: Vor allem die Kanaren betroffen. Aschewolke: Sieben Flughäfen in Spanien geschlossen (Foto: Reuters)

Aschewolke: Sieben Flughäfen in Spanien geschlossen (Foto: Reuters)

Urlauber, die heute in den wohl ersehnten Urlaub nach Spanien starten wollten, haben schlechte Karten. Die Wolke mit Vulkanasche aus Island hat zu neuen Flugverboten geführt. Vor allem die Kanaren sind betroffen. Die beiden Flughäfen auf Teneriffa, sowohl die Airports der Inseln La Palma und La Gomera mussten schließen. Wann der Flugverkehr wieder vollständig aufgenommen werden kann, stand zunächst nicht fest. Unsere Klick-Show klärt Sie über Ihre Rechte als Passagier auf.

Außerdem mussten die Flughäfen der südspanischen Städte Sevilla, Jerez de la Frontera und Badajoz den Betrieb einstweilen einstellen. In weiten Teilen des spanischen Luftraums blieb die am Vortag verhängte Sperre für die Höhen zwischen 20.000 und 35.000 Fuß (etwa 6100 bis 10.700 Meter) weiterhin in Kraft. Flüge unterhalb dieser Höhen blieben erlaubt. Die Einschränkung hatte nach Behördenangaben zur Folge, dass die Kapazität des Luftraums um etwa 25 Prozent reduziert wurde. In Madrid durften statt 46 nur noch 38 Maschinen pro Stunde landen. Bereits am Wochenende waren 20 spanische Flughäfen wegen der Aschewolke geschlossen worden. Ebenfalls mussten auch acht Flughäfen in Marokko ihren Betrieb einstellen, wie die Luftfahrtbehörde in Rabat mitteilte. Auch in der Türkei wurde im Nordwesten des Landes ein Flugverbot verhängt. Wie die staatliche Flughafenverwaltung mitteilte, galt das vierstündige Verbot ab 14 Uhr MESZ für den europäischen Teil des Landes. Der Flughafen von Istanbul sei nicht betroffen.

TUI empfiehlt: Unbedingt am Flughafen zu erscheinen

Da sich die Situation stündlich ändern kann, empfiehlt TUI ihren Gästen nach jetzigem Stand, planmäßig am Flughafen zu erscheinen, sich aber auf deutliche Verspätungen einzustellen. Die Gäste werden von Mitarbeitern der TUI Flughafenstationen betreut. Bei gesicherten Erkenntnissen über langfristige Flugverspätungen oder Streichungen werden Gäste frühzeitig kontaktiert, um zu vermeiden, dass sie unnötig zum Flughafen anreisen. Betroffene TUI Kunden wenden sich bitte an ihr Reisebüro oder an die Kunden-Hotline unter der Telefonnummer 0511-567-8000.

Ebenfalls Flugverbote in Südportugal verhängt

Die Wolke mit Vulkanasche aus Island hat auch den Flugverkehr im Süden Portugals und auf den portugiesischen Inseln im Atlantik behindert. Wie die Luftfahrtbehörde NAV in Lissabon mitteilte, wurden die Flughäfen in Faro an der Algarve-Küste sowie auf Madeira und auf den Azoren geschlossen. Die großen internationalen Flughäfen in Lissabon und Porto waren dagegen geöffnet. Dort herrsche "normaler Flugbetrieb", sagte eine Behördensprecherin. Der Luftraum über Deutschland wird am Dienstag nach Angaben der Deutschen Flugsicherung (DFS) nicht wegen der Aschewolke aus Island gesperrt. Über mögliche Luftraumsperren am Mittwoch werde erst am Morgen entschieden, sagte eine Sprecherin.

Dauer-Chaos wegen Aschewolke

Im April hatte der Vulkan fast den gesamten europäischen Luftverkehr rund eine Woche lang lahmgelegt. Die Schließung von hunderten Flughäfen hatte ein beispielloses Chaos ausgelöst, mehr als acht Millionen Reisende saßen fest. In Deutschland war der Luftraum für viereinhalb Tage ganz oder teilweise gesperrt. Allein hierzulande fielen rund 40.000 Flüge aus. Zuletzt hatte isländische Vulkanasche den europäischen Flugverkehr am Wochenende behindert.

Wichtige Service-Adressen der Fluggesellschaften und Veranstalter

Airline/VeranstalterService-HotlineWebsiteBesondere Meldungen / Tools
Lufthansa01805 - 805 805*www.lufthansa.comInformationen und Flugstatus online prüfen
airberlin01805 - 737 800*www.airberlin.comÜbersicht über ausgefallene Flüge
Condor01805 - 767 757*www.condor.comSonderseite zu Flugausfällen
Tuifly0511 - 972 789 99 (automatische Rückbestätigungsanlage der Abflugzeit) www.tuifly.comKeine, dafür Servicenummer (s. links)
Germanwings0900 -19 19 100**www.germanwings.comKostenrückerstattung bei Flugstornierungen
British Airways01805 - 266 522*www.britishairways.comFlugstatus online prüfen
Air France01805 - 830 830*www.airfrance.deFlugstatus online prüfen
KLM

01805 - 254 750* (Online-Reservierungen)

01805 - 214 201* (Telefon-Reservierungen)

www.klm.comFlugstatus online prüfen (englisch)
Ryanairwww.ryanair.comÜbersicht ausgefallene Flüge und Flugstatus online prüfen (englisch)
TUI (airtours, Magic Life, Robinson, 1-2-FLY und Discount Travel)01805 - 884 266*www.tui.com
Neckermann & Thomas Cook Reisen01803 - 607 090***www.thomascook.de
Rewe-Pauschaltouristik (ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg)02203 - 42 111 (ITS)
02203 - 42 333 (Jahn Reisen)
02203 - 42 333 (Tjaereborg)
www.its.de, www.jahn-reisen.de, www.tjaereborg.de
Rewe-Bausteintouristik (Dertour, Meier's Weltreisen, ADAC Reisen)01805 - 337 666* (Dertour)
01805 - 337 400* (Meiers Weltreisen)
01805 - 337 603* (ADAC Reisen)
www.dertour.de, www.meiers-weltreisen.de, www.adac-reisen.de
FTI

01805 - 384 500*

www.fti.de
Bucher Last Minute01803 - 900 555***www.bucher-reisen.de
Olimar0221 - 20 590 490www.olimar.de

Kosten laut Fluggesellschaft:

* 0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz. Preise aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro/Min.

** 0,99 Euro/Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom. Mobilfunktarife können abweichen
*** 0,09 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz. Preise aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro/Min.

t-online.de Shop Digitalkameras zu Top-Preisen
t-online.de Shop Reisegepäck zu tollen Preisen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal