Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Billigfliegernews >

Condor kooperiert mit Mexicana

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billigflieger-News  

Condor kooperiert mit Mexicana

24.06.2010, 10:48 Uhr | Markt Control Multimedia Verlag

Ab sofort haben Kunden des Billigfliegers Condor eine noch größere Auswahl an Flugzielen in Lateinamerika: Die deutsche Airline erweitert ihr Streckennetz um rund dreißig neue Ziele in Mexiko, Kalifornien, Guatemala und El Salvador durch eine Partnerschaft mit der mexikanischen Airline Mexicana.

Via Cancun und Las Vegas bietet Condor neben Los Angeles (USA), Guatemala (Guatemala) und San Salvador (El Salvador) 25 weitere Ziele in Mexiko an. Dazu gehören Mexiko City, Monterrey, Guadalajara, Puebla, Veracruz, Villahermosa und Merida.

Reisende, die nach Mexico City fliegen möchten, können dies ab 399 Euro (Komplettpreis, one-way) in die Tat umsetzen. Nach Puebla geht es ebenfalls ab 399 Euro (Komplettpreis, one-way) und nach Monterrey ab 449 Euro (Komplettpreis, one-way).

Kunden können ihre Tickets wie bei jedem anderen Condor-Flug telefonisch, über condor.com oder im Reisebüro mit Condor-Agentur buchen und das Gepäck bequem vom Startflughafen bis zum Endziel durchchecken.

Mit der Kooperation erhöht Condor die Flugverbindungen in die kubanische Hauptstadt Havanna von bisher einer wöchentlichen Nonstop-Verbindung auf drei Verbindungen, zwei davon mit einem Zwischenstopp in Cancun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal