Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Lufthansa startet im April mit 59-Euro-Tickets

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lufthansa startet mit 59-Euro-Tickets

11.03.2011, 11:17 Uhr | afa

Lufthansa startet im April mit 59-Euro-Tickets. Eine Maschine der Lufthansa (Quelle: Hersteller/Lufthansa)

Eine Maschine der Lufthansa (Quelle: Lufthansa/Hersteller)

Bahn, Auto oder doch lieber den Flieger? Wer in Deutschland unterwegs ist, stellt sich bei einer langen Strecke und hohen Benzinpreisen stets die Frage, welches Transportmittel das günstigste ist. Von April an könnte das Flugzeug die billigste Alternative sein: Lufthansa stellte auf der Reisemesse ITB ein neues One-way-Ticket zum Kampfpreis von 59 Euro vor.

Flug und Autofahrt kombinieren

Die Bahn wirbt derzeit mit Sparpreisen von 29 Euro für eine einfache Fahrt durchs Land, Air Berlin bietet innerdeutsche Flüge für 29,99 Euro, nun kontert Lufthansa gleichfalls mit einem günstigen Preis für die einfache Strecke. Von 1. April an ist die einfache Flugstrecke inklusive aller Steuern und Gebühren für 59 Euro buchbar. Je nach Verfügbarkeit ist das Buchen der Tickets auf allen 3400 wöchentlichen Strecken des Carriers möglich. "Besonders bei Inlandsflügen benötigen Fluggäste manchmal nur einen Flug für eine einfache Strecke, da sie beispielsweise das Flugzeug mit der Bahn oder dem Auto kombinieren - oder auf der einen Strecke geschäftlich und auf der anderen privat reisen," sagt Thierry Antinori, Mitglied des Passagevorstandes Marketing & Vertrieb.

Neues Programm "My choice" für Vielflieger

Als Kampfansage gegen Mitbewerber Air Berlin will Lufthansa-Manager Antinori die Preise nicht verstanden wissen, wie er auf der ITB erklärte. Gleichwohl ist für den Kunden ein Vergleich nun einfacher. Bislang nämlich bot die Lufthansa einzig einen Hin- und Rückflugtarif zu 99 Euro an. Wer geschickt und frühzeitig bucht, hat nun bessere Kombinationsmöglichkeiten: So beispielsweise eine Zugfahrt zum Ziel plus einem Rückflugticket nach Hause. Gleichzeitig versucht die Lufthansa jedoch ihre Kunden enger als bislang an sich zu binden. So können sich Vielflieger künftig das Doppelte oder Dreifache an Prämien-Meilen sichern. Das neue Angebot heißt "My choice" und beinhaltet doppelte Meilen-Gutschrift in der Economy-Klasse und dreifache Meilen-Gutschrift in der Business-Klasse. Dafür muss sich der Kunde jedoch vorab für eine Flugstrecke registrieren. "My choice" richtet sich an alle derzeit 20 Millionen Miles-and-More-Teilnehmer, sagte ein LH-Sprecher gegenüber t-online.de. Das Programm soll von Mai an gelten und von da an ist auch eine Registrierung möglich. Das neue Vielflieger-Programm dürfte auch zu verhindern versuchen, dass Kunden einen Hinflug mit einer Fremdairline buchen und nur den Rückflug mit Lufthansa, mutmaßt der Branchendienst fvw.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal