Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

"Skycouch": Kuscheln in der Economy-Class

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Skycouch": Kuscheln in der Economy-Class

05.04.2011, 17:18 Uhr | t-online.de

"Skycouch": Kuscheln in der Economy-Class. Kuscheln in der Eco ist nun möglich. (Foto: Air New Zealand)

Kuscheln in der Eco ist nun möglich. (Foto: Air New Zealand)

Kuscheln in der Eco? Nach einem Langstreckenflug entspannt ankommen und nicht erst zum nächsten Masseur kriechen müssen? Diesen Luxus bietet nun die Fluggesellschaft Air New Zealand mit neuer "Skycouch" und dem "Spacesitz" - aber leider nur auf den Strecken London Heathrow-Los Angeles-Auckland. Bewundern Sie die Sitze auch in unserer Foto-Show.

Die "Skycouch" macht Reisen in der Eco erträglich

Die "Skycouch" in Economy Class, die die Airline auch als „Cuddle Class“ (Kuschel-Klasse) bezeichnet, ist ideal für Familien und Paare. Die speziell gestaltete Dreier-Sitzreihe bietet erstmals in dieser Klasse ein flache Liegefläche zum Beine hochlegen. Kindern lässt die Couch Platz zum Spielen. Der Preis einer Skycouch-Reihe ist abhängig von der Anzahl und der Zusammensetzung der Reisenden. Zwei Erwachsene beispielsweise zahlen ab 399 Euro Aufpreis auf den relevanten Ticketpreis, eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem Kind ab 189 Euro zusätzlich. Ein Economy Class Rückflug nach Neuseeland in einer Skycouch-Reihe inklusive Zubringer ab Deutschland einschließlich Steuern und Gebühren gibt es ab 1333 Euro pro Person. 

Der "Spaceseat" für gehobene Ansprüche in der Premium Economy

Der "Spaceseat" ist ein völlig neues Sitzkonzept für die Premium Economy. Die unterschiedliche Sitzausrichtung wird dabei den Ansprüchen von Paaren wie Alleinreisenden gerecht. Die beiden mittleren Plätze sind für gemeinsames Reisen konzipiert. Die Armlehne zwischen den beiden Schalensitzen kann individuell gesteuert werden, so dass wahlweise Aneinander-Kuscheln oder gemeinsames Speisen möglich ist. Die äußeren Plätze sind ideal für Einzelreisende, die arbeiten oder ungestört reisen möchten. Die Preise sind vergleichbar mit denen der bisherigen Premium Economy. Die Tarife inklusive Zubringer ab Deutschland sowie Steuern und Gebühren betragen pro Person ab 2689 Euro.

Reisen 
Tanzende Sicherheitstipps

Die Fluggesellschaft "Air New Zealand" ist bekannt für witzige Sicherheitsvideos. zum Video

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal