Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Weltraumtourismus: Touren zum "Spaceport America"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Von hier starten Touristen bald ins All

13.05.2011, 14:07 Uhr

Weltraumtourismus: Touren zum "Spaceport America". "Spaceport America": Der Entwurf stammt vom renommierten Architekturbüro Foster & Partners. (Grafik: Spaceport America Conceptual Images URS/Foster + Partners)

"Spaceport America": Der Entwurf stammt vom renommierten Architekturbüro Foster & Partners. (Grafik: Spaceport America Conceptual Images URS/Foster + Partners)

Der Kurztrip ins Weltall ist zum Greifen nah. Die ersten Testflüge absolvierte das Unternehmen Virgin Galactic bereits erfolgreich und der Abflughafen steht kurz vor der Vollendung. Der "Spaceport America" im US-Bundesstaat New Mexico wird voraussichtlich im Sommer 2011 fertig gestellt. Schon jetzt können Interessierte eine Tour über das Gelände buchen. Sehen Sie Bilder des Spaceports auch in unserer Foto-Show.

Spaceport soll noch 2011 fertig werden

Im Gegensatz zu den Weltraumflügen, die umgerechnet 140.000 Euro kosten, sind die Touren über den Weltraumhafen deutlich erschwinglicher: Umgerechnet 40 Euro zahlen Erwachsene für die ersten exklusiven Einblicke. Die Veranstalter "Follow the Sun" erläutern während der 3-stündigen Tour nicht nur die Einrichtungen des Weltraumhafens, sondern auch die Geschichte der Wüstenregion. Die Touren sind zunächst nur in der Bauphase geplant. Der "Spaceport America" ist der erste kommerzielle Weltraumhafen der Erde und entsteht im Süden des Staates an der Grenze zu Mexico auf halber Strecke zwischen den Städten Las Cruces und Truth or Consequence. Am 19. Juni 2009 wurde der offizielle Grundstein für das Megaprojekt gelegt, im Oktober 2010 wurde der Bau der Startbahn abgeschlossen. Virgin Galactic, zur Virgin Group gehöriges Raumfahrtunternehmen und derzeit größtes auf dem Spaceport ansässiges Unternehmen, plant innerhalb der nächsten zwei Jahre die ersten Weltraumtouristen im großen Stil ins All zu bringen.

Weitere Informationen:

Die Touren werden vom Veranstalter Follow the Sun, Inc. angeboten, www.ftstours.com

Spaceport America: www.spaceportamerica.com

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42.000 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
20 % Rabatt on top auf bis zu 50 % reduzierte Jacken

Profitieren Sie jetzt vom Extra-Rabatt auf Jacken, Jeans & Pullover. Nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Washed Leather: Die neue Taschen-Kollektion

Soft & robust - hochwertige Ledertaschen in tollen Farben & Styles jetzt bei Marc O'Polo Shopping

Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal