Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Streik am Köln/Bonner Flughafen, in Düsseldorf und Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Streik am Köln/Bonner Flughafen, in Düsseldorf und Hamburg

14.02.2013, 15:46 Uhr | dpa

Streik am Köln/Bonner Flughafen, in Düsseldorf und Hamburg. Streik in Düsseldorf (Quelle: dapd)

Streik in Düsseldorf (Quelle: dapd)

Zehntausende Reisende hatten am Donnerstag den Arbeitskampf zu spüren bekommen. Am drittgrößten deutschen Airport in Düsseldorf sollte mindestens jeder dritte, in Hamburg sogar jeder zweite Flug gestrichen werden. Nur wenige Sicherheitsschleusen hatten geöffnet, davor bildeten sich lange Warteschlagen frustrierter Reisender. Die Gewerkschaft Verdi will in dem festgefahreren Tarifstreit ein neues Angebot der Arbeitgeber erzwingen.

Erhebliche Einschränkungen auch am Freitag

Flugreisende müssen sich auch am Freitag auf erhebliche Einschränkungen gefasst machen. Die Gewerkschaft Verdi will den Streik des Sicherheitspersonals diesmal an den Flughäfen Köln/Bonn und Hamburg fortsetzen, kündigte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Donnerstag an. Für Hamburg ist es der zweite Streiktag in Folge, Köln/Bonn wurde im Januar bereits bestreikt. Der Ausstand soll um am frühen Morgen beginnen und bis in den Abend dauern.

Weitere Informationen:

Informationen über An- und Abflüge in Echtzeit finden sich auf den Websites der Airports:

Flughafen Düsseldorf: www.duesseldorf-international.de

Flughafen Hamburg: www.airport.de

Flughafen Köln/Bonn: www.koeln-bonn-airport.de

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal