Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Flugreisen: Krebsgefahr durch Ozon im Ferienflieger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krebsgefahr im Ferienflieger

13.07.2013, 15:43 Uhr | t-online.de

Flugreisen: Krebsgefahr durch Ozon im Ferienflieger. Ozon - unsichtbare Gefahr im Flugzeug (Quelle: dpa)

Ozon - unsichtbare Gefahr im Flugzeug (Quelle: dpa)

Krebsgefahr im Ferienflieger: In einer internen Mitteilung warnt die "Pilotenvereinigung Cockpit" (VC) vor Ozonbelastung in der Atemluft in Flugzeugen. Dadurch könnten Passagiere wie Mannschaft gesundheitliche Schäden davontragen. Etlichen Flugzeugen fehlten demnach sogenannte Ozon-Konverter, die Ozon aus der oberen Atmosphäre in Sauerstoff umwandeln.

Airlines wollen nachrüsten

Vor fünf Jahren bereits hatten die Airlines zugesichert, dass alle Flugzeuge mit den Konvertern nachgerüstet würden, die in den USA schon jetzt Pflicht sind. Neue Maschinen sollten standardmäßig damit aufwarten. Doch mitnichten sei das der Fall. Teilweise komplette Flotten besäßen keine Ozon-Konverter, heißt es in dem Schreiben der "Arbeitsgruppe Flugmedizin" vom 21. Juni 2013, das an alle Cockpit-Personalvertretungen deutscher Luftfahrtunternehmen ging, wie die "Welt" berichtet.

Keine "verhandelbare Nice-to-have Forderung"

Die Airlines sollten entweder Konverter einbauen oder die Ozon-Gebiete umfliegen. Die Piloten-Vertreter bestehen darauf, dass es hierbei "nicht um verhandelbare Nice-to-have Forderungen" gehe, sondern um "gesetzliche Anforderungen aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz". Ozon gilt als Gas mit genotoxischem Potential, das heißt, es kann das Erbmaterial angreifen und verändern. Ozon reizt zudem die Atemwege. Akut kann es zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Benommenheit, Schwindelgefühlen und Konzentrationsschwächen kommen. Es besteht auch der Verdacht, dass Ozon Krebs erregend ist.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal