Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Lufthansa streicht wegen Streiks Flüge nach Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wegen Streiks  

Lufthansa streicht Flüge nach Paris

28.11.2013, 10:29 Uhr | dpa-tmn

Lufthansa streicht wegen Streiks Flüge nach Paris. Die Lufthansa fliegt kurzfristig nicht nach Paris. (Quelle: dpa)

Die Lufthansa fliegt kurzfristig nicht nach Paris. (Quelle: dpa)

Die Lufthansa hat für den Zeitraum zwischen dem 29. November und 1. Dezember alle Flüge nach Paris gestrichen.

Grund dafür ist ein Streik des Lufthansa-Bodenpersonals am Flughafen Charles de Gaulle. Davon betroffen sind Flüge von Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin-Tegel. Passagiere, die davon betroffen sind, können kostenlos umbuchen beziehungsweise stornieren und bekommen dann den Ticketpreis erstattet. 

Weitere Informationen: Betroffene Passagiere können Kontakt mit dem Service Center der Lufthansa unter 069/86 799 799 aufnehmen oder unter einer der lokalen Lufthansa-Rufnummern. 
Webseite der Lufthansa: www.lufthansa.com

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal