Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Ryanair: Maschine muss nach Start von Palma wieder umkehren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Warnleuchte leuchtete auf  

Ryanair-Flugzeug aus Mallorca muss umkehren

29.05.2014, 15:31 Uhr | dpa, AFP

Ryanair: Maschine muss nach Start von Palma wieder umkehren. Eine Ryanair-Boeing ähnlich wie diese musste nach dem Start in Palma de Mallorca wieder umkehren (Quelle: imago/Rüdiger Wölk)

Eine Ryanair-Boeing ähnlich wie diese musste nach dem Start in Palma de Mallorca wieder umkehren (Quelle: Rüdiger Wölk/imago)

Schreckmoment für mehr als hundert deutsche Mallorca-Urlauber: Eine halbe Stunde nach dem Start in Palma am Donnerstagmorgen drehte der Pilot der Ryanair-Maschine um, nachdem im Cockpit eine Warnleuchte angegangen war; das teilte eine Sprecherin der Billigairline mit.

Die Maschine vom Typ Boeing 737-800 landete 50 Minuten nach dem Abflug Richtung Memmingen wieder in Palma. Dort wurde eine Ersatzmaschine hingeschickt, die die insgesamt 148 Passagiere am frühen Nachmittag nach Hause bringen sollte.

Kein Brand an Bord

Die Warnleuchte signalisierte ein mögliches Feuer im Fahrwerk. Es habe aber keinen Brand gegeben, sagte die Ryanair-Sprecherin. Der Grund des Fehlalarms werde gesucht. Im Jahr 2012 gab es bei mehreren Ryanair-Maschinen Störfälle.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal