Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Airlines dürfen nach EU-Urteil Gebühr fürs Gepäck fordern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EU-Urteil  

Airlines dürfen Gebühr fürs Gepäck fordern

18.09.2014, 15:37 Uhr | dpa, aja

Airlines dürfen nach EU-Urteil Gebühr fürs Gepäck fordern. Verreisen mit Gepäck - bei manchen Airlines eine kostspielige Angelegenheit. (Quelle: dpa)

Verreisen mit Gepäck - bei manchen Airlines eine kostspielige Angelegenheit. (Quelle: dpa)

Der Flug kostet im Super-Sparangabot nur 69 Euro und dann kommt das große Entsetzen: Wer mit Gepäck verreisen möchte, muss das Gleiche nochmal für die Beförderung seines Koffers drauflegen. Was in Deutschland bei Billigairlines wie Ryanair bereits länger gang und gäbe ist, wurde nun offiziell vom Europäischen Gerichtshof als legal und vollkommen ordnungskonform erklärt.

Fluggesellschaften dürfen für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Donnerstag entschieden. Eine spanische Regelung, die solche Aufschläge verbietet, sei nicht mit EU-Recht vereinbar, urteilten die Richter.

Handgepäck muss kostenfrei bleiben

Das Geschäftsmodell insbesondere von Billigflug-Anbietern bestehe darin, die Flüge selbst zu niedrigen Preisen anzubieten und für ergänzende Dienstleistungen zusätzliches Geld zu verlangen. Manche Passagiere könnten dies nutzen und lediglich mit Handgepäck reisen, so die Richter. Für Handgepäck dürften auch keine Zusatzkosten anfallen.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal