Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Bis zu 600 Euro für Flugverspätung bis in die Nacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Besonders große Unannehmlichkeit  

Bis zu 600 Euro für Flugverspätung bis in die Nacht

19.09.2014, 11:32 Uhr | aja, dpa-tmn

Bis zu 600 Euro für Flugverspätung bis in die Nacht. Im Flugverkehr müssen immer wieder Gerichte Rechtssicherheit schaffen (Quelle: dpa)

Im Flugverkehr müssen immer wieder Gerichte Rechtssicherheit schaffen (Quelle: dpa)

Wer sich auf seinen Urlaub oder die Heimkehr zu den Liebsten freut, ärgert sich umso mehr, wenn das Flugzeug nicht pünktlich starten kann. Verspätet sich der Abflug um mehrere Stunden bis in die Nacht, liegt eine besondere Unannehmlichkeit für die Reisenden vor. Eine Information des Reiseveranstalters vor der Abfahrt des Transfers reicht nicht aus. Passagieren steht eine Ausgleichszahlung nach EU-Fluggastrechteverordnung zu. Das hat das Amtsgericht Hannover entschieden (Az.: 564 C 267/13).

Auf das Urteil weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" hin. In dem verhandelten Fall hatten die Kläger einen Flug von Las Palmas nach Berlin gebucht. Dieser sollte um 16.05 Uhr starten. Tatsächlich hob das Flugzeug erst um 0.10 Uhr des Folgetages ab. Die Reiseleitung des Veranstalters hatte die Kläger über die Verzögerung wenige Stunden vor dem geplanten Transfer zum Flughafen informiert.

Information über Verspätung mindert Anspruch nicht

Das Gericht sprach den Klägern eine Ausgleichszahlung in Höhe von 400 Euro pro Person zu. Die Information über die Verspätung lasse den Anspruch nicht entfallen. Die Kläger hätten bereits ihre Koffer gepackt gehabt und konnten sich nur noch im Hotel aufhalten. Der EU-Fluggastrechteverordnung liege die Überlegung zugrunde, dass massive Verspätungen eine große Unannehmlichkeit für Fluggäste darstellen. Das sei insbesondere bei diesem Flug der Fall, bei dem die komplette Nachtruhe des Reisenden entfiel.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Nach der EU-Fluggastrechteverordnung stehen Reisenden bei einer Verspätung von mehr als drei Stunden bei Flügen bis 1500 Kilometer Entfernung 250 Euro, bis 3500 Kilometerm 400 Euro und bei noch längeren Flügen 600 Euro zu. Bei Ursachen "höherer Gewalt", zu denen auch Vulkanasche oder Streiks zählen, geht der Passagier jedoch leer aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal