Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Umfrage: Was Passagiere im Flugzeug nervt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umfrage  

Was Passagiere im Flugzeug nervt

05.06.2015, 10:40 Uhr | t-online.de, dpa

Umfrage: Was Passagiere im Flugzeug nervt. Unaufmerksame Sitznachbarn sind häufig ein Grund für Ärger im Flugzeug (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Unaufmerksame Sitznachbarn sind häufig ein Grund für Ärger im Flugzeug (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Klassiker für Ärger im Flugzeug ist und bleibt der Streit um die Rückenlehne. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa Consulere im Auftrag von Travelzoo haben sich 39 Prozent der Befragten schon einmal darüber geärgert, dass gegen die "Rückenlehne getreten wurde oder mein Vordermann seine Rückenlehne zurückgestellt hat". Doch auch die Mittelarmlehne sowie penetrante Gerüche gehören zu den Dingen, von denen sich Passagiere häufig belästigt fühlten.

So gab etwa jeder Fünfte an (22 Prozent), von dem korpulenten Sitznachbar genervt gewesen zu sein, der zu viel Platz beansprucht hat - etwa auf der Mittelarmlehne. Genauso viele ärgerten sich, wenn der Mitreisende unangenehm roch, also ungewaschen oder zu stark parfümiert war.

Jeder Zwölfte (acht Prozent) erlebte es schon einmal, dass der Nebenmann offenkundig Blähungen hatte oder sich trotz Schweißfüßen die Schuhe auszog - und ärgerte sich darüber.

UMFRAGE
Worüber haben Sie sich im Flugzeug schon geärgert? (Mehrfachantworten möglich)

Wenn die Manieren am Boden gelassen werden

Waren die Mitreisenden laut, rülpsten oder tranken, empfanden das 18 Prozent als nervig. Ebenso viele ärgerten sich darüber, dass das kostenlos angebotene Essen ungenießbar war, beziehungsweise das Bezahl-Essen zu teuer.

Fehlendes gutes Benehmen wurde auch bemängelt, wenn Mitreisende ständig niesten oder husteten, ohne sich die Hand vor den Mund zu halten: 14 Prozent ärgerten sich darüber. Rund jeder Zwölfte (acht Prozent) hat sich schon einmal darüber geärgert, dass ihm ein anderer Reisender ungefragt die ganze Lebensgeschichte erzählte.

Flirtversuche stören nur wenige

Zumindest Anbandelversuche über den Wolken nehmen offenbar viele dem Nachbarn nicht übel. Nur zwei Prozent der Befragten haben sich im Flugzeug schon einmal über unangenehme Flirtversuche geärgert.

Dabei muss gutes Benehmen über den Wolken gar nicht schwer sein. In unserem Flugzeug-Knigge geben wir ein paar Tipps, wie die Reise für alle Beteiligten angenehm verläuft.

Für die Umfrage befragte das Meinungsforschungsinstitut Insa Consulere 2012 Deutsche ab 18 Jahren. Bei den Antworten waren Mehrfachnennungen möglich.

Alle Ergebnisse: Worüber sich Passagiere im Flugzeug schon geärgert haben

PlatzIch habe mich schon einmal darüber geärgert, dass...Prozent
1... ständig gegen meine Rückenlehne getreten wurde oder mein Vordermann seine Rückenlehne zurückgestellt hat39
2... Mitreisende gerochen haben - ungewaschen oder zu stark parfümiert waren22
3... mein korpulenter Sitznachbar zu viel Platz beansprucht hat - zum Beispiel auf der Mittelarmlehne22
4... das kostenlos angebotene Essen ungenießbar oder das Bezahl-Essen zu teuer war18
5... Mitreisende lärmten, gerülpst haben oder betrunken waren18
6... nur ein Handgepäckstück bestimmter Maße erlaubt war oder kein Platz mehr in der Gepäckablage war17
7... Mitreisende ständig geniest oder gehustet haben, ohne die Hand vor den Mund zu halten14
8... Mitreisende mir ungefragt ihre ganze Lebensgeschichte erzählt haben8
9... der Passagier neben mir offenkundig Blähungen hatte und/oder trotz Schweißfüßen seine Schuhe auszog8
10... ich unangenehm angeflirtet wurde2

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal