Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Verspätungen bei Eurowings - Lufthansa räumt Fehler ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starke Verspätungen  

Lufthansa räumt Fehler bei Eurowings ein

18.01.2016, 15:45 Uhr | dpa, t-online.de

Verspätungen bei Eurowings - Lufthansa räumt Fehler ein. Seit November 2015 bedient Eurowings die Langstrecke. Allerdings hat die Airline noch Probleme mit der Pünktlichkeit. (Quelle: imago/sepp spiegl)

Seit November 2015 bedient Eurowings die Langstrecke. Allerdings hat die Airline noch Probleme mit der Pünktlichkeit. (Quelle: sepp spiegl/imago)

Die Airline Eurowings macht gerade Schlagzeilen mit vielen - und teils immensen - Verspätungen auf der Langstrecke. Der Mutterkonzern Lufthansa will diesen Misstand jetzt möglich schnell ausräumen.

Es werde alles getan, "um diese Dinge schnellstmöglich abzustellen", sagte Lufthansa-Vorstandsmitglied Karl Ulrich Garnadt dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Man habe einzelne Aspekte nicht richtig eingeschätzt "und offenbar nicht genug Reserven eingebaut". Jetzt soll eine eigens gegründete Task Force die Probleme lösen. Eine Verspätung von mehr als drei Stunden hätten bisher 13 Prozent der Langstreckenflüge, sagte Garnadt dem Blatt.

Pünktlichkeit schnell auf angemessenes Niveau bringen

Vergangene Woche war ein Eurowings-Flieger aus Kuba erst mit 68 Stunden Verspätung in Köln gelandet. Die Passagiere wurden mit 600 Euro pro Person und einem Fluggutschein im Wert von 250 Euro entschädigt.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Seit Anfang November bietet Eurowings Langstreckenverbindungen an. Die Verbindung nach Dubai stellt das Unternehmen als Reaktion auf die Verspätungen bereits ein, die Flüge übernimmt die Muttergesellschaft Lufthansa.

"Ich bin sicher, dass wir die Anfangsschwierigkeiten überwinden werden", sagte Garnadt nun. Die Task Force solle analysieren, "was schiefgelaufen ist" und rasch dafür sorgen, dass das Angebot "stabiler, zuverlässiger und damit berechenbar ist". Die Langstreckenflüge von Eurowings werde man "bald auf ein Pünktlichkeitsniveau bringen, das die Kunden zu Recht von uns erwarten". Trotz der Probleme sei Eurowings sehr gut am Markt angekommen. "Die Flugzeuge sind voll, die Buchungen liegen über unseren Erwartungen", sagte der Manager.

Fairplane kritisiert Flottenalter

Der Passagierrechte-Dienstleister Fairplane geht dagegen nicht davon aus, dass Eurowings die Probleme kurzfristig in den Griff bekommt. Erst am Wochenende habe der Flug EW145 von Puerto Plata nach Köln vier Stunden Verspätung gehabt. Fairplane setzt Entschädigungsforderungen von Passagieren gegen Airlines durch und verlangt im Erfolgsfall eine Provision.

Als Hauptgründe für die häufigen Verspätungen bei Eurowings sieht Fairplane den Einsatz von zu wenigen Flugzeugen für das Streckennetz sowie ein vergleichsweise hohes Flottenalter. Eurowings habe als feste Flotte nur zwei eigene Flugzeuge im Alter von 11 und 13 Jahren sowie eine Maschine der Tuifly im Alter von 19 Jahren. Den restlichen Bedarf deckt die Airline mit Subchartern. Das älteste hierbei eingesetzte Flugzeug ist 22 Jahre alt.

Alte Maschinen bedeuten laut Fairplane zwar nicht automatisch ein Sicherheitsrisiko, doch steigt mit den Einsatzjahren auch ihre Wartungsanfälligkeit. Kommt es zu einem technischen Problem, habe Eurowings große Probleme, schnell ein Ersatzflugzeug mit gleichem Sitzplatzangebot zu organisieren. "Billig operieren hat hier eben seinen Preis. Ich sehe kurzfristig keine Besserung für Passagiere. Für mich hat Eurowings einen klassischen Fehlstart hingelegt", sagte Fairlpane-Sprecher Roland Schmid in einer Mitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal