Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Paris soll Nacktrestaurant bekommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nudisten skeptisch  

Paris soll erstes Nackt-Restaurant bekommen

04.08.2016, 12:33 Uhr | afp

Paris soll Nacktrestaurant bekommen. Der Eiffelturm in Paris. (Quelle: dpa)

Der Eiffelturm in Paris. (Quelle: dpa)

Oh là là! Es wird nackt in der französischen Hauptstadt, denn dort soll ein Nackt-Restaurant eröffnen.

Wer schon immer mal unbekleidet Rohkost speisen wollte, bekommt vermutlich bald in Paris die Gelegenheit dazu. Dort ist nach London das europaweit zweite Nackt-Restaurant in einer Großstadt geplant, wie der Gastronom Sebastian Lyall der Nachrichtenagentur AFP sagte. In London haben sich seit der Eröffnung seines FKK-Restaurants im Mai mehr als 40.000 Menschen auf die Gästeliste setzen lassen.

In London gibt es bereits ein Nackt-Restaurant

In "The Bunyadi" (Hindi für "natürlich") in Südlondon gibt es Rohkost und ungekochten Fisch oder Fleisch aus Bio-Produktion, serviert im Kerzenschein an Tischen zwischen Bambus-Paravents. Ein ähnliches Konzept will Lyall nun auch in Paris umsetzen. "Wir haben uns schon mögliche Orte angeschaut", sagt er. Ein Eröffnungsdatum gibt es aber noch nicht.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Der französische Nudisten-Verband betrachtet die Pläne mit Skepsis. Vizepräsident Yves Leclerc sagt: "Ich sehe keinen Sinn darin, bekleidet durch eine Großstadt wie Paris zu fahren, um mich dann in einem Restaurant zum Essen auszuziehen." Mit dem Konzept von Naturismus habe das nicht viel zu tun. "Naturismus kommt von Natur", betont er.

Dieses Bild stammt aus dem Pendant in London:

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal