Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Costa Navarino in Griechenland: Neue Luxusdestination

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Griechenland  

Costa Navarino: Griechenlands neue Luxusdestination

29.09.2011, 15:47 Uhr | Gh

Costa Navarino in Griechenland: Neue Luxusdestination. Costa Navarino liegt in der griechischen Provinz Messenien am südwestlichen Peloponnes.  (Quelle: PR/Temes S.A. )

Costa Navarino liegt in der griechischen Provinz Messenien am südwestlichen Peloponnes. (Quelle: Temes S.A. /PR)

In punkto Tourismus wird in Griechenland zumindest an einer Stelle geklotzt statt gekleckert. Vermögende Einheimische investieren in ihre Heimat, genauer in Costa Navarino auf der Halbinsel Peloponnes. Im Rahmen eines Infrastrukturprojekts entstehen hier in den nächsten Jahren mehrere 5-Sterne-Hotels, luxuriöse Villen, Spas und Golfplätze sowie Angebote für ganzjährige Aktivitäten. Zwei der Luxushotels wurden bereits eröffnet, sehen Sie die neue Luxusregion auch in unserer Foto-Show.

Malerisches und historisches Messenien

Costa Navarino liegt in der Provinz Messenien am südwestlichen Peleponnes. Die Landschaft aus Olivenhainen, bewaldeten Bergen, kilometerlangen Sandstränden und versteckten Buchten ist eine der malerischsten Gegenden am Mittelmeer. Wohl auch deshalb ist das Großprojekt, in das 1,2 Milliarden Euro fließen sollen, unter Umweltschützern umstritten. Zeugen der rund 4500 Jahre alten Geschichte der Region sind zahlreiche einzigartige Kulturstätten sowie mittelalterliche Burgen, klassische Tempel und osmanische Bauwerke aus mykenischer und byzantinischer Zeit. Neben der antiken Stadt Messini, dem Palast des Nestor sowie der mittelalterlichen Stadt Monemvasia verfügt sie über zahlreiche Weltkulturerben, wie das berühmte Olympia und die Arcäologische Stätte von Mystras.

Luxusresorts mit Wohlfühlfaktor

Zwei Luxushäuser sind mit dem "Romanos" sowie dem "Westin Resort" bereits entstanden. Die beiden Resorts liegen eingebettet in einer ausgedehnten Pool- und Gartenlandschaft und bieten freie Ausblicke auf das Ionische Meer. Die Architektur der Anlage ist an die für Griechenland typischen Steinhäuser angelehnt. Während das "Romanos" sich besonders an Paare mit exklusiven Ansprüchen richtet, bietet sich das "Westin Resort" insbesondere für Familien mit Kindern an.

Das "Messinian Authenticity-Programm"

Neben dem hohen Luxusfaktor wird die Vermittlung der messinischen Kultur auf Costa Navarino groß geschrieben. Aus dem "Messinian Authenticity-Programm" können sich Besucher allerlei Aktivitäten aussuchen. Die Auswahl ist groß: Sie reicht von Kochkursen in einheimischen Küchen, über Touren zu Winzern bis hin zu Besichtigungen der traditionellen Olivenernte, Tanz und Singkursen. Bei der Weinprobe testen Urlauber zusammen mit einem sogenannten Weinmaster verschiedene griechische Weine und lernen dabei viel über die Herstellung von Wein. Bei leckerem Parmesan und getrockneten Aprikosen können sich die Teilnehmer austauschen.

Aktivurlauber kommen auf ihre Kosten

An der Costa Navarino kommen auch Aktivurlauber auf ihre Kosten. Die "Navarino Outdoors Academy“ bietet Sportfans eine Vielzahl an Aktivitäten wie Wandern, Mountain Biking und Nordic Walking. In der "Navarino Racquet Academy“ können sich Gäste eine der neun angebotenen Schlägersportarten wie Tennis, Mini-Tennis, Paddle, Squash, Badminton, Tischtennis und Speed Badminton ausprobieren. Wer lieber Golf testen möchte, findet auf dem "Dunes Course" einen Platz, der sich über eine Distanz von rund 6200 Metern erstreckt.

Entspannen im Spa

Nach soviel Tatendrang lockt eine Auszeit im Spa; jedoch nicht in irgendeinem: Das 4000 Quadratmeter große "Anazoe Spa" gehört zu den beiden Luxushotels. Es bietet eine große Auswahl an klassischen, ganzheitlichen und individuell abgestimmten Beauty-Anwendungen und verfügt über mehrere Eisgrotten, Licht- und Kinisiotherapie-Räume sowie Saunen und Pools. Das Besondere ist hier, dass die Zutaten für die Beautyprodukte, zum Beispiel Olivenöl, aus dem Umland stammen und auf natürliche Weise gewonnen werden. Eine 50-minütige Massage im "Anazoe Spa" kostet circa 100 Euro.

Anreise nach Costa Navarino

Costa Navarino liegt rund 45 Kilometer westlich vom Flughafen Kalamata, ein Ziel, das nur von wenigen Airlines angeflogen wird. Aegean Airlines fliegt Kalamata von diversen deutschen Flughäfen via Athen oder Thessaloniki an. Wer in Athen landet, sollte sich auf eine rund dreistündigen Autofahrt nach Costa Navarino einstellen.

Weitere Informationen:

Die Hotels von Costa Navarino über die gängigen deutschen Reiseveranstalter buchen. Weitere Informationen über Costa Navarino finden sich auf der Webseite www.costanavarino.com

The Westin Resort, Costa Navarino: www.westincostanavarino.com;The Romanos, Costa Navarino: www.romanoscostanavarino.com

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal