Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Akropolis wegen Hitze geschlossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Akropolis wegen Hitze geschlossen

16.07.2012, 16:35 Uhr | dpa

Akropolis wegen Hitze geschlossen.  (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Einfach zu heiß zum Sightseeing: Wegen der großen Hitze in Griechenland haben die Behörden die Athener Akropolis für Touristen vorzeitig geschlossen. Die Hitze sei für die Bediensteten und Touristen zu gefährlich, hieß es. Am Montag kletterten die Temperaturen im Land auf bis zu 42 Grad.

Heißester Tag des Jahres

Normalerweise ist die Akropolis im Sommer von 8 bis 20 Uhr geöffnet, am 16. Juli musste sie schon um 14 Uhr die Tore dicht machen. Auch das Dionysos-Theater wurde für Besucher gesperrt. Mit 42 Grad Celsius sollte der Montag laut Wetterdienst der heißeste Tag des Jahres werden - auf der Akropolis aber gibt es kaum Schatten, und der Aufstieg auf den Festungsberg ist schon bei kühleren Temperaturen beschwerlich. Da kein Wind weht, stieg zudem Athens Luftverschmutzung in den vergangenen Tagen deutlich an. Griechenlands Süden und der Peleponnes ächzen seit Anfang Juli unter einer ungewöhnlich hartnäckigen Hitzewelle. Allerdings geben die Meteorologen inzwischen vorsichtige Entwarnung: Am Dienstag sollten die Temperaturen wieder um bis zu acht Grad fallen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal