Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Niederlande: Honecker-Flugzeug wird zum Luxushotel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DDR-Regierungsmaschine  

Honecker-Flugzeug wird in Holland zum Hotel

28.05.2009, 17:24 Uhr | dpa

Das ehemalige Honecker-Flugzeug ist nun ein Luxushotel. (Quelle: Hotelsuites.nl)Das ehemalige Honecker-Flugzeug ist nun ein Luxushotel. (Quelle: Hotelsuites.nl)

Einst war Erich Honecker mit ihr unterwegs, jetzt wird eine alte DDR-Regierungsmaschine in Holland zum Luxushotel. 450.000 Euro investiert der Touristik-Unternehmer Ben Thijssen, um das Propellerflugzeug vom Typ IL-18 umzubauen und mit Whirlpool, Sauna und Hausbar auszustatten. Wie die Zeitung "De Telegraaf" berichtete, soll die Maschine in diesem Sommer neben dem Flugplatz Teuge bei Apeldoorn Gäste empfangen. Sie wurde vor mehr als fünf Jahrzehnten in der Sowjetunion gebaut und ist längst nicht mehr flugtauglich.

Foto-Serie Honeckers Atombunker



DDR-Regierungsmaschine von Honecker ist Luxushotel (Foto: dpa)DDR-Regierungsmaschine von Honecker ist Luxushotel (Foto: dpa)

5-Sterne Zimmer im Passagierraum

Während der Passagierraum in westlichem Fünf-Sterne-Ambiente erstrahlen werde, bleibe das Cockpit im Original erhalten, sagte Thijssen. "DDR-Chef Erich Honecker ist oft mit der Maschine geflogen", sagte er. "Im Cockpit gibt es deshalb eigens einen zusätzlichen Sitz für einen Stasi-Agenten, der immer aufpassen musste, dass Kurs und Flugplan eingehalten wurden."



Flugzeug als Kneipe benutzt

Der holländische Unternehmer entdeckte die abgewrackte IL-18 nach eigenen Angaben in dem Dorf Harbke (Sachsen-Anhalt) zwischen Braunschweig und Magdeburg unweit der einstigen innerdeutschen Grenze. Sie sei dort einige Zeit lang als Kneipe benutzt worden. "Ich habe sie sofort für den Schrottwert von 25.000 Euro gekauft, denn auf so eine Gelegenheit habe ich schon lange gewartet." Thijssen ist sicher, dass sein "Honecker-Hotel" gut gebucht wird. "Niederländer mögen verrückte Schlafgelegenheiten", sagte er und verweist auf den Erfolg anderer außergewöhnlicher Unterkünfte - darunter ein Fahrerhaus eines Hafenkrans, ein ehemaliger Krämerladen, Weinfässer und ein Rettungsboot.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal