Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

"MV Doulos": Ältestes Schiff der Welt wird Hotel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MV Doulos: Ältestes Schiff der Welt wird Hotel

26.03.2010, 15:26 Uhr | K. Seitz, t-online.de

Die letzten Seetage der MV Doulos, des ältesten Passagierschiffes der Welt sind gezählt.

In den vergangenen 32 Jahren wurden auf der MV Doulos in 603 Häfen und über 104 Länder mehr als 21 Millionen Menschen an Bord willkommen geheißen. Während dieser Zeit hat das Schiff mehr als 350 000 Seemeilen zurückgelegt – soviel wie es braucht, um 16 Mal um die Welt zu reisen!

Auch wenn die Tage der Schifffahrt nun endgültig gezählt sind, vor der Verschrottung bleibt es dennoch verschont und beginnt ein neues Leben als Hotel. Nach der Renovierung wird es von einem festen Hafenplatz für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Pläne für das Schiff beinhalten auch eine Ausstellung, in der die bemerkenswerte Geschichte des Schiffes erzählt wird sowie seine verschiedenen Rollen als Zwiebeltransporter, Küstenwache-Schiff, Einwandererschiff, erste Klasse Kreuzfahrtschiff und zuletzt als schwimmende Buchausstellung und Heimat für eine 300-köpfige freiwillige, internationale, christliche Gemeinschaft aus über 50 Ländern.

 

„Vorbehaltlich der Genehmigung durch verschiedene Behörden würden wir gerne Themen-Restaurants und –Cafés, einen Buchladen, einen Saal für Seminare, Konferenzen und Hochzeiten haben“, erklärt Eric Saw. „Wir planen auch, dass das Schiff eine Art maritimes Museum mit Führungen wird. Eine Sache, um die wir uns auch bemühen, ist, dass wir weiterhin die wunderbare Kultur behalten wollen, die für jeden, der auf die Doulos kam, offensichtlich war: eine Kultur der Liebe, Freundschaft und Gemeinschaft. Dieses Vorbild zu erreichen wird nicht einfach sein!“

Eric Saw betreibt außerdem noch das in Singapur ansässige ‚Stewords Riverboat’ (www.riverboat.com.sg), ein Mississippi-Schiff ohne Motor, das am Hafen Marina South Pier festgemacht ist. ‚Stewords Riverboat’ ist ein Ort, an dem verschiedene Veranstaltungen stattfinden.

 

Seit 1978 ist es in Besitz von GBA Ships und hat in dieser Zeit gedient, um ‚Bildung, Hilfe, Hoffnung für Menschen weltweit’ zu bringen – und das zu Millionen Menschen in Häfen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen: Villa Vals, Poststraße 38, Rota Härd, 7132 VALS, Switzerland, Tel: +31 (0)20 788 99 00, info@villavals.ch, www.villavals.ch, Preise zwischen 1600 Euro (Nebensaison) und 3200 Euro (Hauptsaison) pro Woche.

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal