Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Preise in Luxushotels

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Von teuer bis günstig: Schlafen in der Luxusklasse

19.10.2012, 09:51 Uhr | t-online.de

Preise in Luxushotels. Blick in den Wellness-Bereich des Hotels Intercontinental in Warschau - ein Beispiel eines 5-Sterne-Hotels in der polnischen Hauptstadt. (Quelle: PR/InterContinental Warszawa )

Blick in den Wellness-Bereich des Hotels Intercontinental in Warschau - ein Beispiel eines 5-Sterne-Hotels in der polnischen Hauptstadt. (Quelle: InterContinental Warszawa /PR)

Edel schlafen, aber nur wenig ausgeben - das ist der Wunsch aller Reisenden. Doch gerade bei Stadthotels ist diese Quadratur des Kreises kaum machbar. Das Buchungsportal hotels.com wertet regelmäßig die Preise für Unterkünfte weltweit aus. Die Untersuchung des ersten Halbjahres 2012 zeigt in der Luxuskategorie weltweit signifikante Unterschiede, wie die Übersicht zeigt.

Weltweite Hotel-Preissteigerung um vier Prozent

Schon zum neunten Mal gibt der Hotelpreis-Index von hotels.com Auskunft über weltweit tatsächlich gezahlte Zimmerpreise. Die aktuelle Ausgabe vergleicht die Preise für die ersten sechs Monate 2012. Erfasst werden alle Buchungen auf das Portal www.hotels.com - von Häusern mit einem bis zu fünf Sternen. Insgesamt betrachtet stiegen die durchschnittlichen Zimmerpreise weltweit um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Doch wie sieht die Entwicklung bei hochwertigen Unterkünften aus? Ein Schnäppchenpreis in edlen Unterkünften - ist das möglich?

Günstiges Warschau, teures Tokio

Zur Beantwortung der obigen Frage hat der Hotelpreis-Index die Durchschnittspreise untersucht, die in Top-Städten der Welt für Hotelzimmer mit unterschiedlichen Sterne-Bewertungen gezahlt wurden. Die Daten zeigen, wo Reisende aus der Eurozone besonders günstig schlafen konnten. Das Preisniveau für die Fünf-Sterne-Kategorie variierte weltweit von kostengünstigen 89 Euro in der polnischen Hauptstadt Warschau bis zu einem Höchstpreis von 388 pro Zimmer und Nacht in Tokio - wie auch die Übersicht zeigt. Wer daher Wert auf Luxus legt, sollte neben Warschau eher Marrakesch und Budapest als Reiseziel anpeilen als die vergleichsweise teuren Städte Tokio, New York und Los Angeles. Bei einem jetzt im Herbst besonders angesagten Städtetrip innerhalb Europas sind neben Warschau und Budapest die Metropolen Lissabon, Brüssel, Prag, Berlin, Pisa und Tallinn preisattraktiv.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal