Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Luxushotels: Zehn Mal Fünf Sterne zum Schnäppchenpreis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zehn Mal Fünf-Sterne-Luxus zum Schnäppchenpreis

23.11.2012, 16:02 Uhr | t-online.de

Luxushotels: Zehn Mal Fünf Sterne zum Schnäppchenpreis. Das Hotel Kempinski Bristol in Berlin (Quelle: Hotel Kempinski Bristol)

Das Hotel Kempinski Bristol in Berlin (Quelle: Hotel Kempinski Bristol)

Im Luxushotel schlafen, aber nur den Preis eines Autobahnmotels bezahlen? Der Hotelpreisvergleich www.trivago.de hat zehn Hotels mit fünf Sternen zusammengestellt, die sich mitten in Europas Metropolen befinden und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ab 54 Euro im Doppelzimmer (27 Euro pro Person) übernachten Reisende in diesen Häusern und verbringen entspannte Wintertage. Ob romantischer Citytrip in Brüssel, exklusiver Aufenthalt in Berlin oder kultige Städtetour in Madrid - in diesen Hotels kehren die Gäste in luxuriöser Atmosphäre ein und schlafen zu Schnäppchenpreisen. Sehen Sie die Luxusherbergen auch in unserer Foto-Show.

1. "Hotel Real Palácio" (Lissabon)

Das luxuriöse "Hotel Real Palácio" liegt im Herzen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Verborgen hinter einer Fassade eines ehemaligen Palastes aus dem 17. Jahrhundert, finden die Besucher im Inneren des Hotels eine Mischung aus Moderne und altertümlichem Charme. Die Zimmer des Hauses sind in warmen Beigetönen gestaltet und mit schweren Vorhängen sowie opulenten Betten ausgestattet. Im hauseigenen Restaurant "Guarda Real" genießen die Gäste in eleganter Atmosphäre A-la-carte-Gerichte. Nach einem Bummel durch das Künstlerviertel Bairro Alto oder einer Fahrt mit der hundert Jahre alten Straßenbahn entspannen die Reisenden im Jacuzzi oder genießen einen Drink im Innenhof des Hauses. Das Hotel ist buchbar ab 60 Euro (30 Euro pro Person) für eine Nacht im Doppelzimmer via vivastay.de (Preis gilt für Testbuchung am 02.12.2012-03.12.2012). 

2. "Hotel Rialto" (Warschau)

Das "Hotel Rialto" in Warschau liegt in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten, wie der Sigismundsäule in der historischen Altstadt. Im Eingangsbereich des Hotels werden die Gäste mit einer Einrichtung aus roten und weißen Polstermöbeln empfangen. Die Zimmer sind schlicht eingerichtet und mit dunklen Holzmöbeln und großen Fenstern ausgestattet. Neben dem traditionell polnischen Restaurant des Hauses, ist das Zigarrenzimmer eine Besonderheit. Es lädt zum gemütlichen Zusammensitzen bei feinen Zigarren und hochwertigen Getränken ein. Das Hotel ist buchbar ab 60 Euro (30 Euro pro Person) für eine Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück via olotels.com (16.12.2012-18.12.2012).

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

3. "Hotel Stanhope" (Brüssel)

Das "Hotel Stanhope" in Brüssel ist zentral in der Nähe des königlichen Palasts, des Grand Place und Notre Dame gelegen. Hier kaufen die Besucher Antiquitäten und andere Souvenirs auf dem wöchentlichen Antikmarkt. Empfangen werden die Gäste des Hauses in einer lichtdurchfluteten Lounge, von der aus sie in eines der Zimmer gelangen. Diese sind mit großen Polsterbetten und geblümten Vorhängen in Rosa- und Rottönen ausgestattet. Im "Brighton Restaurant" genießen die Gäste leichte, französische Kreationen. Hotel buchbar ab 78 Euro (39 Euro pro Person) pro Nacht im Doppelzimmer via hotelreservierung.de (01.12.2012-02.12.2012). 

4. "Hotel Hoffmeister" (Prag)

Am Fuße der alten Prager Schlosstreppen, unweit der Altstadt befindet sich das "Hotel Hoffmeister". Hier können Reisenden den barocken Innenraum der alten Sankt Jakob Kirche bestaunen. In den klassisch-schlichten Zimmern des Hauses, in denen die Farben Weiß und Beige dominieren, entspannen die Gäste in luxuriöser Atmosphäre. Eine Besonderheit des Hotels ist der Spa-Bereich, dessen exklusives Dampfbad in einer Höhle aus dem 13. Jahrhundert untergebracht ist. Im hauseigenen Restaurant erwartet die Besucher eine Mischung aus traditionell tschechischer und internationaler Küche. Hotel buchbar ab 72 Euro (36 Euro pro Person) für die Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück via vacenza.com (01.12.2012-03.12.2012).

5. "Hotel Pullman Cologne" (Köln)

Das "Hotel Pullman Cologne" ist durch seine zentrale Lage am Kölner Dom ein idealer Ausgangspunkt, die Stadt am Rhein zu erkunden. Die Zimmer des Hauses sind elegant eingerichtet, mit großen, weißen Betten, dunklen Holzmöbeln. Eine Besonderheit des Hotels ist das Restaurant "GERORGE M" in der zwölften Etage, von dem aus die Besucher einen Blick auf den Dom und die Stadt werfen. Serviert wird eine saisonale Bio-Küche und die speziellen Lichteffekte im Restaurant machen den Abend zu einem Erlebnis. Hotel buchbar ab 116 Euro (58 Euro pro Person) pro Nacht im Doppelzimmer via booking.com (16.12.2012-18.12.2012). 

6. "Hotel Boscolo Budapest" (Budapest)

Das "Hotel Boscolo Budapest" im Zentrum der ungarischen Hauptstadt empfängt seine Gäste mit einer mondänen Einrichtung aus Bronze und Marmor. Direkt am Innenstadtring gelegen, erreichen die Gäste in wenigen Minuten die Einkaufstraßen oder schlendern an der Donau entlang. Die restaurierte, prunkvolle Lobby des Hauses ist geprägt von Pfeilerfiguren aus Stein, Bronzeskulpturen und filigranen Wandarbeiten. Die Zimmer sind in zartem Beige gestaltet und haben einen geräumigen Wohnbereich. Im bekannten Restaurant des Hauses, dem "New York Café", werden italienische Gerichte serviert. Hotel buchbar ab 82 Euro (41 Euro pro Person) für die Nacht im Doppelzimmer via lastminute.de (01.12.2012-02.12.2012).

7. "Hotel Hilton Helsinki Strand" (Helsinki)

Direkt an der Ostsee befindet sich das "Hotel Hilton Helsinki Strand". Hier übernachten die Besucher in geräumigen Zimmern in Meer- und Sandfarben oder warmen Erdtönen. Mit einer besonderen Aussicht werden die Gäste im Restaurant des Hauses verwöhnt. In dem Glas-Atrium mit Blick auf das Wasser genießen die Reisenden finnische Spezialitäten wie gesalzenen Lachs. Die Einrichtung des Restaurants ist mit vielen Pflanzen und Licht von dem Motto "Natur" beeinflusst. Ein paar Minuten entfernt befinden sich die beiden Flaniermeilen Helsinkis – die Aleksanterinkatu und die Esplanadi, auf denen Reisende exklusiv einkaufen. Hotel buchbar ab 81 Euro (40,50 Euro pro Person) pro Nacht im Doppelzimmer via vacenza.com (07.12.2012-09.12.2012).

8. "Hotel Okura Amsterdam" (Amsterdam)

Im Zentrum der niederländischen Hauptstadt befindet sich das "Hotel Okura Amsterdam". In der Nähe von bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Anne-Frank-Haus oder der Kirche "Oude Kerk" spazieren Besucher entlang der Grachten. Die geräumigen Zimmer des Hauses sind in herbstlichen Farben, wie rostigem Orange und dunklem Beige gestaltet. Hier genießen die Gäste ruhige Nächte und die Aussicht auf Amsterdam. In den vier Restaurants des Hotels werden den Besuchern Speisen aus unterschiedlichen Ländern serviert. Im Gourmet-Restaurant "ciel bleu" erwartet die Reisenden eine traditionell französische Küche, wohingegen im "Yamazato" japanische Gerichte serviert werden. Hotel buchbar ab 113 Euro (56,50 Euro pro Person) für die Nacht im Doppelzimmer via opodo.de (14.12.2012-16.12.2012).

9. "Hotel Kempinski Bristol" (Berlin)

Das "Hotel Kempinski Bristol" in Berlin ist unmittelbar am Kurfürstendamm gelegen. Das imposante Gebäude ist ein guter Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Die Zimmer des Hauses sind in dunkelbraun und beige gehalten sowie mit komfortablen Betten und exqusiten Möbeln ausgestattet. Im Restaurant "Reinhard’s" genießen die Gäste des Hauses eine französisch inspirierte, kreative Küche mit Blick auf den Kurfürstendamm. Hotel buchbar ab 135 Euro (67,50 Euro pro Person) je Nacht im Doppelzimmer via olotels.com (15.12.2012-16.12.2012).

10. "Hotel Silken Puerta América" (Madrid)

Das "Hotel Silken Puerta América ist ein Designer-Hotel in Madrid. Es ist ein guter  Ausgangspunkt, um den Palast der spanischen Königsfamilie zu besichtigen. Jedes der zwölf Stockwerke wurde von bekannten Künstlern oder Designern entworfen. In den individuell eingerichteten Zimmern des Hauses erwarten die Besucher gerade Linien, außergewöhnliche Formen und Glaswände ebenso wie bunte Blumentapeten und rote Teppiche. Der künstlerische Einfluss findet sich auch in der Gastronomie des Hauses wieder. Im modernen Restaurant werden die Gäste in den Kontrastenfarben Schwarz und Weiß empfangen- In der "marmo"-Bar verleihen geschwungene Formen dem Raum ein trendiges Ambiente. Hotel buchbar ab 82 Euro (41 Euro pro Person) für die Nacht im Doppelzimmer via logitravel.de (01.12.2012-03.12.2012)

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal