Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Unbalanced Hotel: So soll das "Unsymmetrische Hotel" in Lima aussehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Völlig schräg  

So soll das "Unsymmetrische Hotel" aussehen

22.08.2013, 09:59 Uhr | A. Jäger

Unbalanced Hotel: So soll das "Unsymmetrische Hotel" in Lima aussehen. So soll das Hotel in Peru eines Tages aussehen. (Quelle: OOIIO)

So soll das Hotel in Peru eines Tages aussehen. (Quelle: OOIIO)

Hier wird einigen sicherlich schon beim Hinsehen mulmig: An der Küste Perus ist ein Hotel geplant, das nicht nur die Form eines Bilderrahmens hat, sondern zusätzlich noch völlig schief im Fels liegt. Unter dem Gebäude befindet sich direkt die tosende See. Eins steht fest: Wer hier eincheckt, braucht starke Nerven. Sehen Sie das Hotel auch in unserer Foto-Show.

Ein neues Wahrzeichen für Lima

Der Entwurf des unsymmetrischen Bauwerks stammt von den Architekten "OOIIO", deren Hauptsitz sich in Madrid befindet. Der Auftraggeber jedoch ist eine unbekannte Privatperson aus Südamerika. Diese verlangte, dass die Architekten "ein einzigartiges, innovatives und weltweit Aufsehen erregendes Gebäude zum moderaten Preis kreieren". Ziel der Architekten war es dann, einen überdimensionalen Bilderrahmen zu schaffen, der - je nach Ausgangspunkt - entweder den Pazifischen Ozean oder die Anden perfekt in Szene setzt. So soll das Hotel ein Wahrzeichen von Perus Hauptstadt Lima werden, das außerhalb des Stadtzentrums liegen wird. Die handelsübliche Hotelform hätte die Aussicht schließlich verdeckt. Das wollten die Architekten um jeden Preis verhindern.

125 Hotelräume und vieles mehr

Vorrübergehend trägt das Projekt den Arbeitstitel "Unbalanced Hotel" ("Unsymmetrisches Hotel"). Im fertigen Zustand kann das Hotel Gäste in 125 Räumen beherbergen, außerdem bietet es Restaurants, Konferenz- und Ausstellungsräume. Momentan wird das Projekt von Stadtplanern geprüft.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal