Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Zehn idyllische Landhotels in Europa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holidaycheck  

Zehn idyllische Landhotels in Europa

12.09.2016, 15:55 Uhr | t-online.de

Zehn idyllische Landhotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel "Monnaber Vell" liegt  im Norden Mallorcas, inmitten eines ruhigen Nebentals des Tramuntana Gebirges. (Quelle: Sonja provided by Holidaycheck)

Das 4-Sterne-Hotel "Monnaber Vell" liegt im Norden Mallorcas, inmitten eines ruhigen Nebentals des Tramuntana Gebirges. (Quelle: Sonja provided by Holidaycheck)

Wer kennt das nicht? Inmitten des Großstadttrubels und der alltäglichen Hektik sehnt man sich nach Ruhe und Entspannung. Ideal dafür sind idyllische Landhotels, die wir Ihnen zusammen mit Holidaycheck vorstellen. Schauen Sie sich Domizile fernab des Massentourismus auch in unserer Foto-Show an.

Nächtigen hinter ehemaligen Klostermauern - "Hotel Kartause Ittingen" (Warth-Weiningen, Schweiz)

Auf dem ehemaligen Gelände des Kartäuserordens überzeugt das mit dem Holidaycheck-Award 2016 ausgezeichnete Hotel durch moderne Zurückhaltung: Die puristische Inneneinrichtung lässt dem alten Gemäuer Raum, seine beruhigende Wirkung zu entfalten. Das Anwesen beeindruckt und verzaubert zugleich mit seinen liebevoll angelegten Gärten: Ob im Gemüsegarten Tomaten naschen, sich von dem Duft der blühenden Rosen betören lassen oder den heilenden Wirkungen von Pflanzen auf die Spur kommen - hier ist alles möglich.

Zu späterer Stunde lädt das Restaurant, in dem ein altes Mühlrad den Gastraum dominiert, zum romantischen Dinner ein. Die Produkte für das köstliche Mahl stammen aus dem Gutsbetrieb, der neben einer Käserei auch Weinbau betreibt. Morgenmenschen weht schon kurz nach dem Aufstehen ein verlockender Duft aus der Holzofenbäckerei des Anwesens entgegen und regt zusammen mit der frischen Landluft den Appetit an. Ein Urlauber hebt den Relax-Faktor hervor: "Sehr schöner spiritueller Ort um sich zu erholen und Kraft zu sammeln." Alle Urlauber empfehlen dieses Hotel weiter.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Ein romantischer Ort zum Träumen - "Romantik Hotel Linslerhof" (Überherrn, Deutschland)

Eingebettet in die idyllische Auenlandschaft nahe der französischen Grenze verspricht das Holidaycheck-Award Hotel 2016 romantische Augenblicke in gehobenen Ambiente. Hinter den Sandsteinmauern des schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnten Guts verbirgt sich neben liebevoll gestalteten Zimmern im englischen Landhausstil auch ein Fitness- und Wellnessbereich, der keine Wünsche unerfüllt lässt. Nach einem Besuch in der gutseigenen Jagdschule oder einem Spaziergang entlang des 2,5 Kilometer langen Wendelinus Wegs auf dem Hotelgelände lässt man sich am Abend unter einer der alten Kastanien im hoteleigenen Biergarten nieder und genießt ein saisonales Gericht.

Pferdeliebhaber, die die Saarschleife hoch zu Ross zu erkunden möchten, können ihre vierbeinigen Freunde in einer der Boxen des Guts einstellen. Ein User fasst zusammen: "Er ist wie eine Oase der Ruhe inmitten der Natur." 95 Prozent empfehlen dieses Hotel weiter.

Zu Gast bei Freunden - "Finca Son Roig" (Porreres, Mallorca)

Bei dieser historischen Finca geraten Urlauber ins Schwärmen: "Aus unserer Sicht alles perfekt", "ein wunderschönes, sehr gepflegtes und blitzsauberes kleines Landhotel", "Filippe und sein Team erfüllen jeden Wunsch". Im Herzen von Mallorca verzaubert das Anwesen mit seiner idyllischen Lage fernab von Menschenmassen. Ob am Swimmingpool im Schatten von Zitronenbäumen liegend oder zu späterer Stunde mit einem Buch in der Hand vor den lodernden Flammen des Kaminfeuers sitzend – in dieser Umgebung fällt Stress sofort von einem ab.

In ihrem exklusiven Restaurant im ehemaligen Weinkeller verarbeiten die Betreiber ausgewählte mallorquinische Produkte und zaubern leckere Gerichte. Die mediterrane und gesunde Küche lässt garantiert niemanden hungrig in das gemütliche Bett sinken. Alle Urlauber empfehlen dieses Hotel weiter.

Das Allgäu erkunden mit der ganzen Familie - "Landhaus Grobert" (Seeg, Deutschland)

Mitten in der Voralpenlandschaft des Allgäus heißt das familiengeführte "Landhaus Grobert" seine Gäste herzlich willkommen. Distanzierte Kühle sucht man in diesem Haus vergebens. Hier steht der Chef noch selbst hinter dem Herd und sorgt für das leibliche Wohl seiner Urlauber: Morgens wartet er mit einem Landhaus-Frühstück inklusive selbstgemachter Marmeladen und Honig aus der Region auf, abends zaubert der Küchenchef bayerische Schmankerl. Gäste loben nicht zuletzt diese Betreuung durch die Hotelinhaber: "Wir haben uns bei Familie G. sehr wohl gefühlt. Für Ausflüge gab es viele Tipps und Infos."

Das Landhaus eignet sich nämlich aufgrund seiner Lage als idealer Ausgangspunkt, um das Allgäu zu erkunden: Ob Bummeln in Bad Tölz, eine Wandertour im Kleinwalsertal oder eine Besichtigung von Schloss Neuschwanstein – die Umgebung bietet für Jung und Alt das perfekte Urlaubsprogramm. Alle Gäste empfehlen dieses Haus weiter.

Aktivurlaub am Mondsee - "Landhotel Eichingerbauer" (Mondsee, Oberösterreich)

Die oberösterreichische Region Salzkammergut trumpft mit einer atemberaubenden Kulisse auf: Umgeben von Bergen laden insgesamt 76 kleinere und größere Seen zum Verweilen und Sporteln ein. Sportler kommen hier zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten: An wärmeren Tagen verbessern Golfer ihr Handicap, Mountainbiker erkunden die hügelige Landschaft und Wasserbegeisterte ziehen ihre Runden in einem der Seen. In der kalten Jahreszeit steigen Wintersportler auf ihre Bretter und fahren Langlauf oder Ski. In dieser einzigartigen Umgebung begrüßt das 4-Sterne-Hotel "Eichingerbauer" seine Gäste.

Der ehemalige Bauernhof hält neben zwei Tennishallen und einem Spa-Bereich ein weiteres Highlight bereit: Weinliebhaber werden von der Grotte, in der zahlreiche edle Tropfen lagern, angetan sein. Ein Urlauber resümiert: "Familiär geführtes Erholungsparadies mit exzellenter Küche und selten schönen Zimmern." 99 Prozent empfehlen dieses Hotel weiter.

Kleinod für Weinliebhaber - "Ventena Vecchia antico frantoio" (Montevarchi, Italien)

"Das Ventena Vecchia ist wirklich ein kleines Schmuckstück" – Mit diesen Worten beschreibt ein begeisterter Gast das inmitten von Olivenhainen und Wäldern gelegene Haus im Herzen der Toskana. Das historische Olivengut beherbergt sieben individuell gestaltete Appartements, in denen man sich auf Anhieb wohlfühlt. Von den Terrassen des Anwesens eröffnet sich dem Betrachter ein imposanter Panoramablick auf die berühmten Hügel des Chianti, denn die Region ist nicht nur für sein hervorragendes Olivenöl bekannt, sondern auch für seinen Wein.

In nur wenigen Minuten erreicht man die Weinstraße „Chiatigiana“, die durch das gesamte Anbaugebiet führt. Wer nicht nur die traumhafte Landschaft genießen möchte, kann sich auch auf Entdeckungstour in umliegenden Kulturstädten wie Volterra, Florenz oder Pisa begeben. 97 Prozent der Urlauber sprechen eine Weiterempfehlung aus.

Wellness im Grünen - "Hotel Grüner Wald" (Freudenstadt, Deutschland)

Im "Hotel Grüner Wald" ist der Name Programm: Bereits nach dem Aufstehen erblickt das Auge des Ruhesuchenden das saftige Grün der umliegenden Wiesen und Wälder. Nun heißt es raus aus den Federn und ab in die Natur: Einem ausgedehnten Wanderausflug oder einer Radtour durch die Schwarzwald-Landschaft steht nichts im Wege! Hungrig von der klaren Landluft kehrt man schließlich im "Bienenkörble" des Hauses ein. In uriger Atmosphäre werden hier feine Köstlichkeiten der Schwarzwälder Küche kredenzt.

Im hauseigenen Spa lässt sich anschließend der Tag in der Japan-Sprudelwanne oder im Dampfbad ausklingen. Ein Gast zeigt sich von den "sehr guten Anwendungen im Wellnessbereich" begeistert. 97 Prozent sprechen eine Empfehlung aus.

Golfer-Paradies in der Toskana - "Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone" (Gavorrano, Italien)

Im südlichen Teil der Toskana eröffnet sich das Paradies eines jeden Golfers: Direkt an die von Zypressen und Olivenbäumen geprägte Hotelanlage grenzt ein Golf-Club der Superlative, auf dem nicht nur Amateure, sondern auch Profis regelmäßig ihr Können zeigen. Ein User kann das "Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone" für Golfer nur empfehlen: "Der Golfplatz ist in einem perfekten Zustand. Die Grüns sind einfach toll! Kein Wunder bei der nächtlichen/ morgendlichen Bewässerung!"

Nach einer ausgedehnten Partie können die Muskeln im Wellnesscenter des Hauses regenerieren. Auch Eltern können hier ohne schlechtes Gewissen entspannen, denn in den Sommermonaten werden die Kleinen liebevoll von Betreuern unterhalten. Auch die Küche des Resorts verspricht Hochgenuss: Auf der Speisekarte stehen v.a. Meeresfrüchte und deftige Speisen nach Art toskanischer Bergbauern, die mit feinen toskanischen Weinen serviert werden. 97 Prozent empfehlen das Resort weiter.

Ökologischer Naturtraum - "Hotel Monnaber Vell" (Campanet, Mallorca)

Das 4-Sterne-Hotel "Monnaber Vell" liegt inmitten eines ruhigen Nebentals des Tramuntana Gebirges im Norden der Insel. Von der Südterrasse des Herrenhauses aus dem 14. Jahrhundert schweift der Blick in die Weite ab und streift Wiesen und Schafweiden. Inmitten dieser Idylle muss jedoch nicht auf Komfort verzichtet werden: Der 2014 eröffnete Wellnessbereich bietet Entspannung auf höchsten Niveau.

Die Betreiber des Hauses legen zudem sehr viel Wert auf Lebensmittel aus ökologischem Anbau. Die Mehrheit der Produkte für das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet oder das abendliche 3-Gänge-Menü stammen größtenteils aus eigener Herstellung. Ein Urlauber berichtet: "Das Hotel erfüllte alle unsere Erwartungen für einen perfekten und rundum erholsamen Urlaub." Alle Gäste empfehlen dieses Hotel weiter.

Die Kraft der Natur genießen - "Hotel Pulverer" (Bad Kleinkirchheim, Österreich)

Im oberösterreichischen Kärnten liegt das 5-Sterne-Haus mit angeschlossener Thermenlandschaft. Hier vertraut man auf die heilende und schönheitsfördernde Kraft der Natur und des Thermalwassers, welches aus der hauseigenen Quelle sprudelt. Nach einem Aufenthalt in einer der Saunen oder in der Aroma- oder Kräutergrotte fühlt man sich sprichwörtlich wie ein neuer Mensch.

Paare können während einer romantischen Kutschfahrt durchs Kirchheimer Thal ihre Zweisamkeit genießen oder alternativ bei einem gemeinsamen Rosenbad in der "Campagnerwanne" entspannen, um anschließend in den Genuss eines exklusiven Candellight-Dinners zu kommen. Ein User schreibt: "Der Thermen- und Saunabereich lässt keine Wünsche offen und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang." Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 97 Prozent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal