Startseite
  • Sie sind hier: Home > Reisen > Reisen A-Z >

    Oktoberfest 2015

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Die besten Sprüche: Nützliche Wiesn-Ausdrücke auf Englisch
    Die besten Sprüche: Nützliche Wiesn-Ausdrücke auf Englisch

    Bayern ist das meistbesuchte Bundesland Deutschlands. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass allein zum Oktoberfest jedes Jahr über sechs Millionen Besucher anreisen. Auch wenn diese ein wenig Deutsch... mehr

    Dirndl, Lederhosen & Co: Trachten-Trends 2015 auf dem Oktoberfest
    Dirndl, Lederhosen & Co: Trachten-Trends 2015 auf dem Oktoberfest

    Können Trachten noch traditioneller werden? Ja freili! Das verheißt zumindest die Trachtenmode 2015. Demnach ersetzen schlichtere Stoffe wie Leinen glitzernde Perlen und Strass. Wir sagen Ihnen,... mehr

    Oktoberfest Termin 2015: Damit Sie nichts verpassen
    Oktoberfest Termin 2015: Damit Sie nichts verpassen

    Schon bald heißt es wieder: "O'zapft is". Streichen Sie sich den Oktoberfest-Termin 2015 für Ende September am besten im Kalender an, dann beginnt nämlich das größte Volksfest der Welt und lockt mit... mehr

    O zapft is! Oktoberfest-Vokabeln und ihre Bedeutung
    O zapft is! Oktoberfest-Vokabeln und ihre Bedeutung

    Am 19. September 2015 um 12 Uhr heißt es wieder "O zapft is", und Touristen aus der ganzen Welt strömen auf die Theresienwiese in München zum Oktoberfest. Ein Großteil der Besucher wundert sich über... mehr

    Oktoberfest für Nostalgiker: Feiern auf der Oiden Wiesn
    Oktoberfest für Nostalgiker: Feiern auf der Oiden Wiesn

    Die Oide Wiesn findet zur gleichen Zeit und auf dem gleichen Gelände wie das Oktoberfest statt – Überschlagkarrussels, neumodische Dekoration und Chartmusik werden Sie hier allerdings nicht finden.... mehr

    Oktoberfestbier: So schmeckt es 2015
    Oktoberfestbier: So schmeckt es 2015

    Das Oktoberfestbier 2015 soll einen ganz besonderen Geschmack haben. Jeder Besucher des größten Volksfestes der Welt darf das bei einem Preis über 10 Euro die Maß auch gerne erwarten. Doch auch wenn... mehr

    Oktoberfest: Lustige Bayerische Sprüche für Anfänger
    Oktoberfest: Lustige Bayerische Sprüche für Anfänger

    Sie sind nördlich des Weißwurst-Äquators beheimatet? Dann sollten Sie vor Ihrem Wiesn-Besuch einige klassische bayerische Sprüche lernen, um Komplikationen und Missverständnisse zu vermeiden. Erfahren... mehr

    Vegan essen auf dem Oktoberfest: Wirte haben sich angepasst

    Weißwurst, Hendl und Kässpatzen gehören für viele Besucher einfach zum Oktoberfest dazu. Dass man dort neuerdings auch vegan essen kann, freut nicht nur Veganer – auch eingefleischte Wiesn-Besucher freuen sich über die Abwechslung und finden daran Geschmack. Die meisten Wiesn-Besucher wollen Fleisch Fleischesser kommen auf dem Münchner Oktoberfest wahrlich auf ihre Kosten. Bratwürste, halbe Hähnchen und Schweinshaxen finden reißenden Absatz, trotz vieler Kalorien und ungeklärter Herkunft der tierischen Produkte. In den vergangenen Jahren hat jedoch ein Umdenken stattgefunden. ... mehr

    Wie wird die Sicherheit auf dem Oktoberfest gewährleistet?

    Auch das 182. Oktoberfest 2015 erwartet wieder Millionen von Besuchern. Bei solchen Menschenmassen steht die Sicherheit an oberster Stelle. Ob private Sicherheitskräfte oder spezielle Security Points für Mädchen und Frauen – die Stadt München ergreift umfangreiche Maßnahmen, um den Schutz aller Besucher zu gewährleisten. Security Unternehmen unterstützen die Polizei Auf dem Oktoberfest 2014 ist die Polizei Statista zufolge insgesamt 2.205 Mal im Einsatz gewesen. Seit einigen Jahren unterstützen Mitarbeiter privater Sicherheitsdienste die Beamten. ... mehr

    Oktoberfest: Die Fahrgeschäfte 2015
    Oktoberfest: Die Fahrgeschäfte 2015

    Auch auf dem Oktoberfest 2015 steht nicht nur Bier im Mittelpunkt, jede Menge Spaß versprechen auch die zahlreichen Fahrgeschäfte. Von traditionellen Attraktionen wie Geisterbahn, Riesenrad und den... mehr

    Dirndl-Schleife: Auf welcher Seite trägt man sie?
    Dirndl-Schleife: Auf welcher Seite trägt man sie?

    Fesch und feminin: Beim Oktoberfest zeigen sich auch Frauen, die nicht aus Bayern stammen, gern in traditioneller Tracht. Was Sie wissen sollten: Die Dirndl-Schleife an der Schürze hat eine Bedeutung.... mehr

    "Oktoberfest Zinzinnati" - die Neuinterpretation bayerischer Kultur
    "Oktoberfest Zinzinnati" - die Neuinterpretation bayerischer Kultur

    Ohio River statt Isarstrand: In der US-Metropole Cincinnati steigt vom 18. bis 20. September das größte Oktoberfest der USA. Hier zelebrieren die Amis auf Teufel-komm-raus, was sie unter bayerischem... mehr

    Nicht verpassen!: Die schönsten Wiesn-Attraktionen mit Tradition
    Nicht verpassen!: Die schönsten Wiesn-Attraktionen mit Tradition

    Nostalgie ist Trumpf: Natürlich gibt es auf dem Münchner Oktoberfest auch jedes Jahr neue und immer wildere Attraktionen. Aber den besonderen Reiz machen vor allem die zahlreichen Traditions-... mehr


    Das richtige Outfit für das Oktoberfest

    Mit Jeans zur Wiesn? Das muss nicht sein! Klicken Sie hier für Tipps zu Outfit, Accessoires, Schmuck und vieles mehr. Sie suchen zum Dirndl die passenden Schuhe? Oder wie wäre es mit einem Oktoberfest-Outfit ohne Dirndl? Die Wiesn-Mode hat nämlich deutlich mehr zu bieten als klassische Trachten. Im Prinzip ist alles erlaubt. So auch bei der Dirndl-Frisur: Ob Kurzhaar, offenes Haar oder Gretchenzopf.



    Historie: Das erste Oktoberfest

    Wussten Sie eigentlich, dass das Oktoberfest in München eine große Hochzeitsfeier ist? Im Jahr 1810 feierten 40.000 Münchner auf einer Wiese vor der Stadt die Hochzeit des bayerischen Kronprinzen Ludwig, dem späteren König Ludwig I. und der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen. Fünf Tage dauerten die Feierlichkeiten. Die Münchner fanden Gefallen daran und feierten im nächsten Jahr wieder, und wieder, und wieder. Heute ist das Oktoberfest das größte Volksfest der Welt und lockt jährlich um die sechs Millionen Besucher auch aus aller Welt - doch nur die wenigsten kennen die Geschichte dahinter. Die Wiesn geht auf die Idee eines bürgerlichen Unteroffiziers zurück: Er schlug vor, die Hochzeit doch mit einem großen Pferderennen zu feiern. König Max Joseph I. erfuhr davon und war begeistert - so konnten die Adeligen die Nähe zum Volk unter Beweis stellen. Ganz München war zur Geburtsstunde des Oktoberfests am 17. Oktober auf den Beinen. Wer ordentlich auf das Brautpaar anstoßen wollte, musste allerdings weit laufen. Einen Bierausschank gab es nur auf der benachbarten Sendlinger Höhe. Erst ein paar Jahre später erlaubte die Stadt den Bierverkauf auf dem Gelände, woraufhin etliche Wirte anfingen, kleine Holzhäuser als Ausschank auf der Theresienwiese zu bauen. Längst heißt die Wiesn auch Fest der Münchner Biere, und die Brauereien bauen schon Monate vor dem ersten Fassanstich 14 urig wirkende, aber mit High-Tech ausgestattete Festzelte mit Platz für bis zu 10.000 Menschen auf. Und unter den Fahrgeschäften befinden sich zwar noch viele nostalgische Attraktionen. Gleichzeitig gibt es auf dem Oktoberfest aber auch immer wieder spektakuläre Neuheiten zu bestaunen - wie etwa den Kettenflieger "Rocket", in dem sich die Gondeln in 55 Metern Höhe überschlagen. 24 Mal musste das Oktoberfest in seiner langjährigen Geschichte ausfallen: Zwei Mal sorgte eine Cholera-Epidemie für einen Ausfall. Auch während des Ersten und Zweiten Weltkriegs und der Weltwirtschaftskrise nach dem Ersten Weltkrieg fand die Wiesn nicht statt. 




    Anzeige
    "Beerfest" 
    Die Wiesn ist ein Tourismus-Magnet

    Das größte Volksfest der Welt lockt viele internationale Gäste an. Video

    Anzeige 
    Abstand zum Alltag - ganz für sich da sein

    Unbeschwerter Urlaubsflair & erstklassige Gesundheitskom- petenz. Zu Ihrer Auszeit

    Reisethemen A - Z
    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de


    Anzeige
    shopping-portal