Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Themenwelten auf Achterbahnschienen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Themenachterbahnen  

Tore zu magischen, mystischen Welten

09.12.2013, 16:20 Uhr | t-online.de

Themenwelten auf Achterbahnschienen. Der Rock ‘n‘ Roller Coaster in den Walt Disney Studios Paris (Quelle: freizeitpark-welt.de)

Der Rock ‘n‘ Roller Coaster in den Walt Disney Studios Paris (Quelle: freizeitpark-welt.de)

In den Kulissen dieser Achterbahnen öffnen sich die Pforten in eine andere Welt. Wenn das Licht erlischt, steigt der Gruselfaktor und die Spannung wird unerträglich. Auf Helden- oder Schurkenpfaden gilt es entweder zu überleben oder den Bösewichtern den Garaus zu machen. Die verspielten Motive aus dem Musik-, Film und Sagenbereich sind einladend, aber leider nicht immer kindgerecht. Die Themenachterbahnen präsentieren wir Ihnen auch in unserer Foto-Show.

Grottenblitz im Heide-Park bei Soltau

Der Grottenblitz im Heide Park (www.heide-park.de) ist der richtige Einstieg für einen Tag im Freizeitpark, denn es gibt praktisch keine Altersbeschränkung wenn die Kinder in Begleitung sind. Die erste Runde führt durch die gemütliche Welt der Feen, Zwerge und Elfen im Märchenland. In der zweiten Runde legt der Grottenblitz einen Gang zu. Schnelle Kurvenfahrten, bei denen man die Themendetails schon mal aus den Augen verlieren kann, beschleunigen die Minenachterbahn auf bis zu 45 km/h.

Van Helsing’s Factory im Movie Park Germany

Seit 2011 verfolgen Achterbahnfans die Spuren des wohl größten Vampirjägers aller Zeiten auf der Fahrt durch Van Helsing‘s Factory im Moviepark (www.moviepark.de). Die Fahrt beginnt in Van Helsings Fabrik, wo er seine Anhänger auffordert, mit ihm auf Vampirjagd zu gehen. Nach der ersten scharfen Linkskurve biegen die Waggons in die Lagerhalle ein. Hier werden sie in einer Videoanimation von einem Auto verfolgt und anschließend abwärts in eine Helixkurve geschickt. Ab jetzt fahren sie im Dunkeln weiter und passieren mehrere Slalomkurven. Am Ende rasen sie direkt auf Graf Dracula und seine messerscharfen Zähnen zu. Am Ausgang wartet der Eingang ins Restaurant "Van Helsing‘s Club". Hier können sich große und kleine Vampirjäger nach der Jagd durch Van Helsings Werkstatt für den nächsten Einsatz stärken. Gruppen ab zehn Personen können hier auch die "Van Helsing's Dinner Show" buchen.

Rock ’n’ Roller Coaster im Disney Land Paris

Der Rock ‘n‘ Roller Coaster in den Walt Disney Studios Paris (www.disneylandparis.de) ist ein Sonderling unter den Achterbahnen, denn die Katapultachterbahn schickt ihre Wägen nach dem Countdown per Katapultstart ins dunkle Nichts. Dazu spielt das Stück "Love in a Roller Coaster", das auch noch die Räder zum Vibrieren bringt. Nur ein Wimpernschlag vergeht bis der Coaster seine Höchstgeschwindigkeit erreicht und die ersten beleuchteten Loopings passiert. Licht und Musik sind perfekt aufeinander abgestimmt und erzeugen einen einzigartigen Geschwindigkeitsrausch. Die Fahrgäste fühlen sich so präsent als stünden sie selbst auf der Bühne.

Der Fliegende Holländer in Efteling

Die Reise auf der Wasserachterbahn in den Niederlanden beginnt in einem mittelalterlichen Hafen und versetzt ihre Besucher in eine schaurige Kulisse aus Fachwerkhäuschen bei Nacht. Bei Ankunft der Schiffe zeigt sich das Ufer noch von seiner beschaulichen Seite, doch das ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Bei dichtem Nebel, den nur das flackernde Bootslicht erhellt, biegt der Fliegende Holländer in Efteling (www.efteling.de) in einen unbeleuchteten Tunnel. Er entkommt den reißenden Fluten eines Wasserfalls nur knapp durch die Abfahrt in die nächste Wasserstraße. Am Abfahrtshügel, manövriert er sich durch Hindernisse wie Tunnel und Steilkurven hindurch, bevor er sich und seine Fahrgäste wieder in den sicheren Hafen rettet.

Saw - the Ride im Thorpe Park/England

Im Thorpe Park in England (www.thorpepark.com/) eröffnete 2009 die weltweit erste Achterbahn, die einen bekannten Horrorfilm thematisiert. The Saw-Fans können in Saw - The Ride das mitreißende Gefühl einer Verfolgungsjagd durch Jigsaws Scheune hautnah erleben. Schon auf dem Weg zum Abfahrtshügel werden sie mit schwingenden Äxten und Metallspießen bedroht. Das Mysteriöse daran: Die Fallen sind so täuschend echt, dass man wirklich das Gefühl bekommt, gleich aufgespießt zu werden. An dieser Stelle beschleunigt der Wagen und reißt seine acht Passagiere in die Tiefe, wo die nächsten Schrecken lauern. Jetzt nimmt die Achterbahn Anlauf für ein besonderes Looping: Scheinbar schwerelos schweben die Passagiere für Sekunden über einer Blut spritzenden Leiche. Anschließend werden sie in einer Videobotschaft von Jigsaw auf die nächsten zwei Prüfungen vorbereitet. Ein weiterer Looping sorgt mit einem abrupten Richtungswechsel für totale Orientierungslosigkeit. Der letzte große Looping schickt die Fahrgäste auf einen parabelförmigen Hügel, der sie buchstäblich von den Sitzen fegt. Jetzt hoffen auch die letzte Mutigen, Jigsaws Fängen noch lebend zu entkommen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
Anzeige
Anzeige: Pauschalreisen 
Am besten jetzt den Sommerurlaub buchen

Profitieren Sie noch von der großen Auswahl zur besten Reisezeit. Pauschalreisen



Anzeige
shopping-portal