Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Urlaub buchen > Deutschlandreisen >

Oberbayern – rund ums Jahr in frischer Bergluft und herrlicher Landschaft relaxen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oberbayern – rund ums Jahr in frischer Bergluft und herrlicher Landschaft relaxen  

27.01.2014, 15:38 Uhr

Oberbayern – rund ums Jahr in frischer Bergluft und herrlicher Landschaft relaxen. Oberbayern bei T-Online.de Reisen (Quelle: Heimaturlaub.de)

Oberbayern bei T-Online.de Reisen (Quelle: Heimaturlaub.de)

Deutschlands höchster Berg. Kristallklare Gebirgsseen. Malerische Städte und gemütliche Dörfer. Dirndl, Haferlschuhe, Krachlederne und Gamsfedern. Enzian und Leberkäse. Wenn es um Bayern und speziell um Oberbayern geht, dann überstürzen sich die Assoziationen nur so. Das Schöne daran ist, dass sie alle ihre Berechtigung haben und bei einem Besuch in Oberbayern tatsächlich zur Realität werden. Was aber noch viel schöner ist, ist die Tatsache, dass diese Region ihren Besuchern darüber hinaus noch sehr viel mehr zu bieten hat. Burgen und Schlösser zum Beispiel, jede Menge Kultur und zudem ein Freizeitangebot, das in Sachen Wellness und sportlichen Aktivitäten keinen Vergleich zu scheuen braucht.

Wohnen, wie’s gefällt

Oberbayern ist ein Ferienziel, das Touristen aus aller Welt anzieht. Es ist aber auch ein Gebiet, das treue Stammgäste aus ganz Deutschland hat, die Jahr für Jahr wiederkommen. So vielfältig wie die Besucher sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Unterkünften. Wer will und kann, der steigt in einem luxuriösen Stadthotel ab, zum Beispiel mitten in Berchtesgaden.  Wer das nicht will oder nicht kann, der hat die Auswahl unter vielen kleineren Hotels, Pensionen und Gasthöfen mit Übernachtungsmöglichkeit, die wirklich auch kleineren bis ganz kleinen Geldbeuteln gerecht werden. In Oberbayern kann man sich auf jedem Übernachtungslevel auf saubere Zimmer und ein leckeres Frühstück verlassen. Das ist die beste Voraussetzung für den erlebnisreichen Tag, den der Besucher mit Sicherheit haben wird.

Selbstverständlich ist Oberbayern auch für Camper ein Eldorado. Was sonst könnte man von einer Region sagen, die einen Campinglatz in unmittelbarer Nähe des Königssees bietet – um nur ein atemberaubendes Beispiel zu nennen. Vom Wohnmobil oder vom Zelt aus ist man in wenigen Gehminuten am See. Mit Blick auf den Watzmann, die weltberühmte Uferkulisse des Sees (inklusive „Malerwinkel“) und einer zünftigen Maß lässt sich das Urlaubsleben im Berchtesgadener Land ganz sicher bestens genießen.

Ruhe bitte!

Wer Oberbayern besucht, kann sich jeden Tag neu entscheiden. Möchte man es ganz ruhig angehen lassen oder ist Inspiration und Erleben erwünscht? Ruhe und Entspannung findet der Gast vor allem in der Natur. Ein ausgezeichnetes Netz an gut beschilderten Wegen lädt zu Wanderungen und Radtouren ein. Selbst in kleineren Ortschaften geben die Mitarbeiter in den Touristeninformationen gern Tipps, wo es landschaftlich besonders schön ist, mit welchen öffentlichen Verkehrsmitteln man unbesorgt zu den Ausgangspunkten gelangt und was dem Ausflug die Krone aufsetzt. Das kann ein kleiner Sessellift sein, der ein paar hundert Meter Höhenunterschied leichter überwinden lässt, das kann ein einfaches Lokal am Gipfelkreuz sein, das kann aber auch eine versteckte Almhütte sein, die einen außergewöhnlich guten Kaiserschmarrn serviert.

Ruhe und Erholung bieten sich dem Reisenden aber natürlich auch in Spas und Wellnessanlagen. Auch auf diesem Gebiet hat Oberbayern alles, was das Herz begehrt. Geld spielt keine Rolle? Prima, dann quartieren Sie sich doch in einem internationalen Luxusresort ein, zum Beispiel auf dem Obersalzberg. Luxus hat jedoch seinen Preis. Schön für alle, die ihn sich leisten können – und kein Drama für diejenigen, denen das nicht möglich ist. Denn auch kleinere Häuser in Oberbayern haben häufig Wellnessbereiche, Pools und Beautybehandlungen im Angebot. Außerdem freuen sich viele unabhängige Kosmetikerinnen in den Kurbädern und anderswo darauf, Kunden und Kundinnen behandeln zu dürfen. Die beste Nachricht kommt zum Schluss: Gesundheitspflege und Wohlfühlprogramme gibt es in vielen Gemeinden sogar ganz umsonst. Überall dort nämlich, wo es Gradierwerke gibt.

Immer aktuell, immer aktueller: Pfarrer Kneipp und die Gradierwerke

Das schönste und imposanteste Gradierhaus in Oberbayern steht im Kurpark von Bad Reichenhall. Die Nutzung ist gratis – und absolut wohltuend. Um es zu nutzen, braucht man keinerlei Vorkenntnisse. Man muss nur in unmittelbarer Nähe des von Solelösung überzogenen Holzes regelmäßig ein- und ausatmen. Für Gesunde ist das Gesundheitspflege; für Patienten mit Atemwegserkrankungen ist es eine – wissenschaftlich bewiesene – Unterstützung ihrer Therapie. Ebenfalls gratis und in vielen Ferienorten in Oberbayern vorhanden sind Kneippanlagen. Frei nach Pfarrer Sebastian Kneipp kann der Gast dort seine Ellenbogen in eiskaltes Wasser tauchen oder mit nackten Füssen im sogenannten Entengang das berühmte Wassertreten absolvieren. Was zugegeben ulkig aussieht, hat eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Körper, die nicht zu unterschätzen ist. Mehr denn je werden die Empfehlungen des Pfarrers heute wieder befolgt – in Oberbayern geht das komplett gratis!

Action bitte!

Ruhe im Urlaub ist was Schönes, Action im Urlaub ist aber auch nicht zu verachten. Vor allem, wenn Kinder mit von der Partie sind, darf gern was los sein. Ganz gewiefte Eltern buchen übrigens Ferien auf dem Bauernhof. Dafür gibt es in Oberbayern eine große Auswahl. Während Mama und Papa dösen, haben die Kleinen jede Menge Spaß beim Melken, Eier einsammeln, Schafe hüten und was sonst noch alles so auf dem Hof anfällt. Auch für tolle Ausflugsziele in Oberbayern ist gesorgt. Da gibt es Klettergärten (zum Beispiel in Oberaudorf und Prien am Chiemsee), die Filmstadt Bavaria (in Grünwald bei München), jede Menge Spielplätze, Märchenwälder und Erlebnisparks. Auf fast allen Seen kann man Bootsfahrten unternehmen und mit Sesselliften und Seilbahnen können auch ganz kleine Bayernbesucher in luftige Höhen gehievt werden.

Sommers wie winters

Sogar das Baden kommt in Oberbayern nicht zu kurz. Viele Seen sind zum Schwimmen und Planschen freigegeben und haben eine exzellente Wasserqualität – zum Beispiel der Königssee bei Schönau. Darüber hinaus laden viele gepflegte Freibäder zum Baden mit der ganzen Familie ein. Trotzdem, Oberbayern ist ein Urlaubsziel für das ganze Jahr. Wintersport hat hier eine lange Tradition, die Infrastruktur ist hervorragend. Ob Ski alpin oder Ski nordisch, ob Snowboarden oder Schneeschuhwandern (sehr im Trend und sehr umweltschonend) für jeden Geschmack und Fitnesslevel wird etwas geboten. Wer sich selbst nicht mehr so gut bewegen kann, der lässt sich per Schlitten oder Kutsche in die Winterwunderwelt entführen.

Ein paar Tipps zum guten Schluss

Der Kurort Bad Feilnbach liegt in der Nähe von Rosenheim und wird wegen seines milden Klimas und seines Waldreichtums auch „Bayrisches Meran“ genannt. Kunst und Kultur werden in Bad Tölz großgeschrieben. Hier besaß einst der Schriftsteller Thomas Mann eine stattliche Villa. Über 400 Kräuter, Duft- und Blühpflanzen erwarten den Besucher im Kräuter-Erlebnis-Park in Bad Heilbrunn. Der Eintritt ist gratis! Der Waginger See ist der wärmste See Oberbayerns – auch, aber nicht nur deshalb lohnt sich ein Besuch des hübschen Ortes Waging am See. Sie haben Appetit auf Oberbayern bekommen? Dann lohnt sich ein Besuch auf dem Webportal www.heimaturlaub.de. Dort man alles, um den Urlaub in Oberbayern perfekt planen zu können.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal