Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices >

So teuer ist Bier in New York, Rom und Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Statistik des Tages  

So teuer ist Bier in New York, Rom und Berlin

05.02.2016, 15:09 Uhr | Statista in Kooperation mit t-online.de

Bier ist in Berliner Hotel-Bars mit 3,90 Euro pro 0,33 Liter vergleichsweise billig. Das geht aus dem Bierpreisvergleich von GoEuro hervor, der die Preise für den Gerstensaft in 75 Städten aus aller Welt untersucht hat. Besonders teuer ist Bier demnach mit rund acht Euro in New York, wie die Grafik von Statista zeigt.

Deutlich billiger kommt dagegen mit etwas über zwei Euro ein Indienreisender in Delhi weg. Generell ist es aber wohl sinnvoll, den Bierdurst in einer nahegelegenen Bar und nicht im Hotel zu stillen. Am billigsten kommt den Durstigen natürlich der Gang zum nächsten Supermarkt.

Mehr spannende Statistiken bei Statista

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal