Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen >

Reiseziele

...

Die schönsten Märkte in Rom

Bild 1 von 9
Der Nuovo Mercato Esquilinio: Vor fünfzehn Jahren musste der traditionsreiche und charakteristische Freiluft-Lebensmittelmarkt auf der Piazza Vittorio in der Nähe des Bahnhofs umziehen. In ein aufwändig renoviertes Gebäude hinter der Piazza. Zeitgleich fanden auch in dem Stadtteil Veränderungen statt. Die Gegend wurde immer multikultureller und damit auch die kulinarischen Bedürfnisse vielseitiger. Heute stehen in der großen Markthalle viele indisch- und chinesischstämmige Händler mit ihren Produkten. (Quelle: SRT /S. Ehegartner)
(Quelle: S. Ehegartner/SRT )

Der Nuovo Mercato Esquilinio: Vor fünfzehn Jahren musste der traditionsreiche und charakteristische Freiluft-Lebensmittelmarkt auf der Piazza Vittorio in der Nähe des Bahnhofs umziehen. In ein aufwändig renoviertes Gebäude hinter der Piazza. Zeitgleich fanden auch in dem Stadtteil Veränderungen statt. Die Gegend wurde immer multikultureller und damit auch die kulinarischen Bedürfnisse vielseitiger. Heute stehen in der großen Markthalle viele indisch- und chinesischstämmige Händler mit ihren Produkten.




Anzeige
shopping-portal