Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Kreuzfahrten >

Kreuzfahrtschiffe: Meereskreuzer "Celebrity Solstice" mit Golfplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Celebrity Solstice  

Neuer Meereskreuzer mit Golfplatz

22.05.2009, 15:35 Uhr

"Celebrity Solstice" (Foto: RCC)"Celebrity Solstice" (Foto: RCC)315 Meter lang und 36,8 Meter breit: Die "Celebrity Solstice" ist das neue Vorzeigeschiff der US-Reederei Celebrity Cruises und das größte Kreuzfahrtschiff, das jemals in Deutschland gebaut wurde. Der Luxus-Liner bietet nicht nur unbegrenzte Wellness-Möglichkeiten, auch Liebhaber des grünen Sports können sich freuen. Auf sie wartet ein über 2000 Quadratmeter großer Golfplatz mit echtem Rasen. Die "Solstice" in unsere Foto-Serie.

#

#

Kreuzfahrten bewerten? Schiffsbewertungen abgeben
Karibik-Quiz
Lernen Sie die Seesprache Kreuzfahrten-ABC

#

#

Von der Kabine ins Wellnes-Vergnügen

Rund 85 Prozent der Kabinen haben einen eigenen Balkon. Das Schiff verfügt auch über eine völlig neue Kabinenkategorie - die "Aqua-Klasse", deren Balkonkabinen besonders für Spa-Begeisterte geeignet sind. Wer die "AquaClass"-Kabinen bucht, erhält unbegrenzten Zugang zum "AquaSpa Relaxation Room“ sowie dem "Persian Garden“, einem exotischen Raum für Aromatherapie und Dampfanwendungen. Auf dem obersten Schiffsdeck soll ein 2000 Quadratmeter großer "Lawn Club" mit echtem Rasen Liebhaber des grünen Sportes erfreuen. Neben Golf kann dort Boccia und Cricket gespielt werden. Das Pooldeck ist mit zahlreichen Wasserfontänen ausgestattet, die synchron zur Musik geschaltet werden können und somit immer wieder erstaunliche Effekte erzeugen. Außerdem werden Passagiere die Wahl zwischen zehn verschiedenen Restaurants und vielen Geschäften haben.

Rundreise durch die östliche Karibik

Am 23. November 2008 startet die "Celebrity Solstice" in Fort Lauderdale/Florida ihre Jungfernfahrt. Bis zum 12. April 2009 bricht sie jeden Sonntag zu einer Kreuzfahrt auf. Während der Sieben-Nächte-Kreuzfahrt bekommen Passagiere eine Rundreise durch die östliche Karibik geboten, die von Fort Lauderdale (Florida) nach San Juan (Puerto Rico), Basseterre (St. Kitts), Philipsburg (St. Maarten) und wieder zurück führt. Diese Route wechselt sich mit einer anderen ab, die nach San Juan (Puerto Rico), Philipsburg (St. Maarten), Tortola (Britische Jungferninseln) und Labadee (Haiti) führt. Die Preise für Balkonkabinen beginnen bei 920 Euro pro Person bei Doppelbelegung.

Deutsche Werft für Luxusliner

Die "Celebrity Solstice" ist das erste von vier Schiffen dieser Klasse. Der Meereskreuzer erreicht eine Geschwindigkeit von 24 Knoten (etwa 44 Kilometer pro Stunde). Unter der Flagge von "Celebrity Cruises" verkehren derzeit acht Schiffe, die gemeinsam über 180 Reiseziele auf der ganzen Welt ansteuern. Die 122.000-Tonnen-Schiffe werden in der deutschen Meyer Werft (Papenburg) gebaut. Hier entstanden auch die Schiffe der "Century"-Klasse: die "Celebrity Century", "Celebrity Mercury" und die "Celebrity Galaxy".

Spektakuläre Emsüberführung

Die "Celebrity Solstice" startete am 28. September aus dem niedersächsischen Papenburg zur Emsüberführung in Richtung Nordsee. Meter für Meter wurde das riesige Kreuzfahrtschiff vor den Augen tausender Schaulustiger über die Ems gezogen. Erste Hürde war das schmale Werfttor, gefolgt vom Emstunnel bei Leer. In der Nacht zum 29. September erreichte die "Celebrity Solstice" dann ihren Liegeplatz in Gandersum vor dem Emssperrwerk, dass sie einen Tag später erreichte. Im niederländischen Eemshaven erfolgte dann der letzte Schliff bis zur Ablieferung an die US-Reederei Celebrity Cruises.

Foto-Serie Emsüberführung

Weitere Informationen www.celebritycruises.de, www.cruisecelebritysolstice.com (Englisch)

#

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal